Daniel Trümpy: Catalogue data in Autumn Semester 2017

Name Dr. Daniel Trümpy
E-maildtruempy@ethz.ch
DepartmentCivil, Environmental and Geomatic Engineering
RelationshipLecturer

NumberTitleECTSHoursLecturers
101-0549-00LSelected Topics on Legal Aspects in Civil Engineering3 credits2GH. Briner, D. Trümpy
AbstractBasic knowledge in public and private law of civil engineering. Examples of the subjects treated: space management, protection of the environment, legal procedures, standards for building technology and contracts.
ObjectivePart 1: The students shall acquire basic knowledge of the public law concerning civil engineering:
space management, conception of buildings, protection of the environment, procedures
Part 2: The students shall acquire basic knowledge of the private law concerning civil engineering
ContentTeil 1: Jede Lektion behandelt für ein bestimmtes Stadium des Projekts ein Thema des öffentlichen Baurechts wie Bau- und Zonenordnungen, Quartierpläne, Umweltverträglichkeitsprüfungen, Baubewilligungsverfahren etc..
Teil 2: Grundzüge des privaten Baurechts wie Abnahme und Genehmigung von Bauwerken, Vollmacht des Architekten / Ingenieurs zu Rechtshandlungen namens des Bauherrn, Mängelrüge im Bauwesen, Mehrheit ersatzpflichtiger Baubeteiligter, Generalunternehmervertrag, Haftung des Baumaterialverkäufers, Bauhandwerkerpfandrecht, Grundzüge der SIA-Norm 118, Baukonsortium, technische Normen, internationale Bauverträge, Architekten / Ingenieure als Gerichtsexperten, Aspekte des Bauzivilprozesses
Lecture notesD. Trümpy: Tafeln zu den Grundzügen des schweizerischen Bauvertragsrechts (Vorlesungsunterlage)
H. Briner: Tafeln zu den Grundzügen des öffentlichen Raumplanungs-, Bau- und Umweltrechts (Vorlesungsunterlage)
Literature- Stöckli P./Siegenthaler Th. (Hrsg.) Die Planerverträge, Schulthess 2013
- Gauch Peter, Werkvertrag, 5. Auflage, Schulthess 2011
- Lendi, M.; Nef, U.Chr.; Trümpy, D. (Hrsg.): Das private Baurecht in der Schweiz, vdf Zürich 1994
- Trümpy, D.: Architektenvertragstypen unter Berücksichtigung der Ausgabe 1984 der SIA-Ordnung 102, Zürcher Studien zum Privatrecht Nr. 67, Zürich 1989
Prerequisites / NoticeDie Teilnehmer sollen stets ein Exemplar der SIA-Norm 118, der SIA-LHO 103 sowie die Gesetzesausgaben von OR und ZGB bei sich haben.