Ab 2. November 2020 findet das Herbstsemester 2020 online statt. Ausnahmen: Veranstaltungen, die nur mit Präsenz vor Ort durchführbar sind. Bitte beachten Sie die per E-Mail kommunizierten Informationen der Dozierenden.

Hans-Peter Kohler: Katalogdaten im Herbstsemester 2016

NameHerr Dr. Hans-Peter Kohler
Adresse
EAWAG
Überlandstr. 133
Umweltmikrobiologie
8600 Dübendorf
SWITZERLAND
Telefon044 823 55 21
Fax044 823 55 47
DepartementUmweltsystemwissenschaften
BeziehungDozent

NummerTitelECTSUmfangDozierende
701-0255-AALBiochemistry
Belegung ist NUR erlaubt für MSc Studierende, die diese Lerneinheit als Auflagenfach verfügt haben.

Alle andere Studierenden (u.a. auch Mobilitätsstudierende, Doktorierende) können diese Lerneinheit NICHT belegen.
2 KP4RH.‑P. Kohler
KurzbeschreibungIntroduction to basic biochemistry and the most important metabolic reactions.
LernzielBased on the biology and chemistry courses in the 1. and 2. semester more detailed biochemical knowledge about enzymology, membrane biochemistry, and central metabolism will be presented
InhaltProgram

Introduction, basics, composition of cells, biochemical units, repetition of relevant organic chemistry
Structure and function of proteins
Carbohydrates, structure of DNA
Lipids an biological membranes
Enzymes and enzyme kinetics
Catalytic strategies
Metabolism: Basic concepts and design. Repetition of basic thermodynamics
Glycolysis
The citric acid cycle
Oxidative phosphorylation
Fatty acid metabolism
SkriptPrinciples of Biochemistry (5th Edition) 5th Edition
by Laurence A. Moran (Author), Robert A Horton (Author), Gray Scrimgeour (Author), Marc Perry (Author)
LiteraturPrinciples of Biochemistry (5th Edition) 5th Edition
by Laurence A. Moran (Author), Robert A Horton (Author), Gray Scrimgeour (Author), Marc Perry (Author)
Voraussetzungen / BesonderesBasic knowledge in biology and chemistry is a precondition.
701-0255-00LBiochemie2 KP2VH.‑P. Kohler
KurzbeschreibungAufbauend auf den Biologievorlesungen im 1. und 2. Semester werden grundlegende Kenntnisse in Enzymologie und Stoffwechselbiochemie vermittelt. Absolvierende sind in der Lage, wesentliche zelluläre Stoffwechselvorgänge zu beschreiben und zu verstehen.
LernzielStudierende verstehen
- die Struktur und Funktion von biologischen Makromolekülen
- die kinetischen Grundlagen von enzymatischen Reaktionen
- thermodynamische und mechanistische Grundlagen relevanter Stoffwechselprozesse
Die Studierenden sind in der Lage, relevante Stoffwechselreaktionen detailliert zu beschreiben.
InhaltKursinhalt

Einführung, Grundlagen, Zusammensetzung der Zelle, biochemische Einheiten, Repetition relevanter Reaktionen der organischen Chemie
Struktur und Funktion der Proteine
Kohlenhydrate
Lipide und biologische Membranen
Enzyme und Enzymkinetik
Katalytische Strategien
Der Stoffwechsel: Konzepte, Grundmuster und thermodynamische Grundlagen
Glykolyse und Gärung
Citratzyklus
Oxidative Phosphorylierung, Repetition der relevanten Grundlagen der Redoxchemie
Fettsäuremetabolismus
SkriptAls Skript dient: Horton et al. Biochemie (Pearson Verlag).
Voraussetzungen / BesonderesVorausgesetzt werden Basiskenntnisse in Biologie und Chemie.