Roland Müller: Katalogdaten im Herbstsemester 2016

NameHerr Dr. Roland Müller
Adresse
Dep. Gesundheitswiss. und Technol.
ETH Zürich, HCP H 27.2
Leopold-Ruzicka-Weg 4
8093 Zürich
SWITZERLAND
Auszeichnung: Die Goldene Eule
Telefon+41 44 632 58 76
E-Mailroland.mueller@hest.ethz.ch
DepartementGesundheitswissenschaften und Technologie
BeziehungDozent

NummerTitelECTSUmfangDozierende
376-0003-00LEinführung Gesundheitswissenschaften und Technologie I Belegung eingeschränkt - Details anzeigen 4 KP2V + 2UR. Müller
KurzbeschreibungÜbersicht über verschiedene Aspekte von Gesundheit und Krankheit (Gesundheitsmodelle, Klassifikation von Krankheiten, Prävention und Rehabilitation, Therapie, Epidemiologie); Einführung in technologische Aspekte (Diagnostik, Messtechnik); Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens (Ethik, Literaturrecherche, Studiendesign, Datenerfassung, Datenauswertung und Datendarstellung).
LernzielDie Studierenden sollen die in der Fachwelt gebräuchlichen Begriffe, Modelle und Klassifikationssysteme im Bereich Gesundheit und Krankheit kennen und Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens verstehen.
Inhalt- Gesundheit: biomedizinisches Modell und Krankheitsklassifikationen, Salutogenese und ICF, Prävention und Rehabilitation, Therapieformen, Epidemiologie.
- Technologie: Diagnostik, Messtechnik, Steuerungs- und Regelungstechnik
- Wissenschaft: Ethik, Literaturrecherche, Studiendesign, Tests, Datenauswertung und Datendarstellung
376-0003-01LDemowoche Gesundheitswissenschaften und Technologie Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Nur für Gesundheitswissenschaften und Technologie BSc.
1 KP2PR. Müller, W. Langhans, S.  Lorenzetti, R. Riener, M. Ristow, M. E. Schwab, N. Wenderoth, weitere Dozierende
KurzbeschreibungPraktischer Einblick in Forschungsmethoden mittels Demonstrationen und kleinen Projekten in den Bereichen Bewegungswissenschaften und Sport, Medizintechnik, Molekulare Gesundheitswissenschaften und Neurowissenschaften.
LernzielDie Studierenden sollen konkrete Forschungsmethoden im Bereich Gesundheitswissenschaften und Technologie beispielhaft erleben.
Inhalt- Bewegungswissenschaften und Sport: Bewegungsanalyse, biomechanische Messtechnik
- Medizintechnik: Prothesen
- Molekulare Gesundheitswissenschaften: Stoffwechsel, Verhalten
- Neurowissenschaften: neurologische Messtechnik, Neurorehabilitation
- klinische Forschung