Das Frühjahrssemester 2021 findet bis auf Weiteres online statt. Ausnahmen: Veranstaltungen, die nur mit Präsenz vor Ort durchführbar sind. Bitte beachten Sie die Informationen der Dozierenden.

René Binkert: Katalogdaten im Frühjahrssemester 2016

NameHerr René Binkert
Adresse
Binkert Consulting
Graham Bell Strasse 2
4153 Reinach BL
SWITZERLAND
Telefon061 271 60 75
Fax061 271 60 74
E-Mailbinkertr@ethz.ch
DepartementManagement, Technologie und Ökonomie
BeziehungDozent

NummerTitelECTSUmfangDozierende
363-0448-00LLOSII: Manufacturing Strategies - from Supply Chain Design to Factory Planning3 KP3GP. Schönsleben, M. Baertschi, R. Binkert
KurzbeschreibungStudierende, die in global aufgestellten Organisation wirken möchten, erhalten ein theoretisches Fundament über strategische Gestaltungsvarianten für Anlagen-Standorte in globalen Wertschöpfungsnetzwerken. Entscheidungsträger aus global tätigen Konzernen führen Sie in die faszinierende Welt von der Gestaltung nachhaltiger Supply Chains bis zur Planung effektivster und effizientester Fabriken ein.
Lernziel- erwerben Sie detaillierte Kenntnisse über die strategischen Gestaltungsvarianten für Anlagen-Standorte in globalen, nachhaltigen Wertschöpfungsnetzwerken sowie über die Planung der Nachfrage. Sie bearbeiten Fallstudien aus der realen Unternehmenswelt, erweitert durch spezifische Vorträge von Top-Managern globaler Player wie Holcim oder Daimler.

- erleben Sie die Herausforderung einer "state-of-the-art"-Fabrikplanung, indem Sie den verantwortlichen Bereichsleitern von Unternehmensgruppen wie Volkswagen oder Siemens zuhören und mit ihnen diskutieren, und indem Sie eine Fallsudie aus dem realen Leben eines führenden Schweizer Unternehmens bearbeiten.
InhaltEigentümerschaft und Handel in einer Supply Chain; Zollorientierte Supply Chain; Total Cost of Ownership; Nachhaltige Supply Chains; Anlagenstandortplanung in Produktions-, Vertriebs- und Servicenetzwerken; Denkweisen, Ansätze, Methoden und Techniken der Fabrikplanung, aufgezeigt anhand von aktuellen Projekten.

Industrievertreter ergänzen die theoretischen Überlegungen mit praxisnahen Fallstudien, welche direkt mit den jeweiligen Industrie-Vertretern diskutiert werden können.
SkriptBuch Integrales Logistikmanagement - Operations und Supply Chain Management innerhalb des Unternehmens und unternehmensübergreifend, 6. Aufl., Springer, 2011. Kosten: 90.-

Powerpoint-Handouts und die Unterlagen zur Fallstudie können ab der interaktiven Lernumgebung heruntergeladen werden.

Verkauf am 24.2.16., 15:45, anlässlich der ersten Vorlesung.
Voraussetzungen / BesonderesVoraussetzungen: Es ist von Vorteil, die Lehrveranstaltung "Logistik-, Produktions und Supply Chain Management I" (351-0442-00L) bereits besucht zu haben.