Das Herbstsemester 2020 findet in einer gemischten Form aus Online- und Präsenzunterricht statt.
Bitte lesen Sie die publizierten Informationen zu den einzelnen Lehrveranstaltungen genau.

Stefan Wolf: Katalogdaten im Frühjahrssemester 2018

NameHerr Dr. Stefan Wolf
Adresse
c/o Casa Branca
Sentiero di Gandria
6978 Gandria
SWITZERLAND
Auszeichnung: Die Goldene Eule
Telefon077 411 86 06
E-Mailwolf@inf.ethz.ch
DepartementInformatik
BeziehungDozent

NummerTitelECTSUmfangDozierende
252-1403-00LInvitation to Quantum Informatics Information 3 KP2VS. Wolf
KurzbeschreibungNach einer Einführung wichtiger Grundbegriffe der Quantenphysik, wie etwa Überlagerung, Interferenz und Verschränkung, werden verschiedene Themen behandelt: Quantenalgorithmen, Teleportation, Quanten-Kommunikationskomplexität und "Pseudo-Telepathie", Quantenkryptographie sowie die Grundzüge der Quanten-Informationstheorie.
LernzielDas Ziel dieser Vorlesung ist es, mit den wichtigsten Begriffen vetraut zu werden,
welche fuer die Verbindung zwischen Information und Physik wichtig sind. Der Grundformalismus des Quantenphysik soll erarbeitet, und der Einsatz der entsprechenden Gesetze fuer die Informationsverarbeitung verstanden werden. Insbesondere sollen wichtige Algorithmen dargelegt und analysiert werden, wie der Grover- sowie der Shor-Algorithmus.
InhaltGemäss Landauer kann Information und ihre Verarbeitung nicht völlig losgelöst von der physikalischen Repräsentation betrachtet werden. Die Quanteninformatik befasst sich mit den Konsequenzen und Möglichkeiten der quantenphysikalischen Gesetze für die Informationsverarbeitung. Nach einer Einführung wichtiger Grundbegriffe der Quantenphysik, wie etwa Überlagerung, Interferenz und Verschränkung, werden verschiedene Themen behandelt: Quantenalgorithmen, Teleportation, Quanten-Kommunikationskomplexität und "Pseudo-Telepathie", Quantenkryptographie sowie die Grundzüge der Quanten-Informationstheorie.
252-4800-00LInformation & Physics Information Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Number of participants limited to 120.
Previously called Quantum Information and Cryptography

Um das vorhandene Angebot optimal auszunutzen, behält sich das D-INFK vor, Belegungen von Studierenden zu löschen, die sich in mehreren Veranstaltungen dieser Kategorie eingeschrieben haben, bereits die erforderlichen Leistungen in dieser Kategorie erbracht haben oder aus anderen organisatorischen Gründen nicht auf die Belegung der Veranstaltung angewiesen sind.
2 KP4SS. Wolf
KurzbeschreibungEs werden verschiedene Themen im Grenzgebiet der Bereiche Quantenphysik, Informationstheorie und Kryptographie behandelt.
LernzielThemen im Grenzgebiet der Bereiche Quantenphysik, Informationstheorie und Kryptographie werden behandelt.