Jeroen Anton van Bokhoven: Katalogdaten im Frühjahrssemester 2018

NameHerr Prof. Dr. Jeroen Anton van Bokhoven
LehrgebietHeterogene Katalyse
Adresse
Inst. f. Chemie- u. Bioing.wiss.
ETH Zürich, HCI E 127
Vladimir-Prelog-Weg 1-5/10
8093 Zürich
SWITZERLAND
Telefon+41 44 632 55 42
E-Mailjeroen.vanbokhoven@chem.ethz.ch
DepartementChemie und Angewandte Biowissenschaften
BeziehungOrdentlicher Professor

NummerTitelECTSUmfangDozierende
529-0502-00LCatalysis
LE wird im FS18 zum letzten Mal in dieser Form angeboten.
4 KP3GJ. A. van Bokhoven, M. Ranocchiari
KurzbeschreibungGrundlagen der Adsorption und Katalyse, Physik und Chemie der Festkörperoberflächen, Methoden für die Bestimmung ihrer Struktur und Zusammensetzung. Homogene Katalyse mit Übergangsmetallkomplexen.
LernzielErmittlung der Grundlagen der heterogenen und homogenen Katalyse
InhaltGrundlagen der Adsorption und Katalyse, Physik und Chemie der Festkörperoberflächen, Methoden für die Bestimmung ihrer Struktur und Zusammensetzung, thermodynamische und kinetische Grundlagen der heterogenen Katalyse (Physisorption, Chemisorption, kinetische Modellierung, Selektivität, Aktivität, Stabilität), Katalysatorentwicklung und -herstellung, homogene Katalyse mit Übergangsmetallkomplexen; katalytische Reaktionszyklen und -typen.
SkriptUnterlagen werden verteilt
LiteraturJ.M. Thomas and W.J. Thomas, Heterogeneous Catalysis, VCH, 1997

Homogenkatalyse:
Grundlagen:
R. H. Crabtree, The Organometallic Chemistry of the Transition Metals, Wiley, 2009

Industrieprozesse:
G. P. Chiusoli, P. M. Maitlis, Metal-catalysis in Industrial Organic Processes, RSC Publishing, 2008

Online:
Catalysis - An Integrated Approach to Homogeneous, Heterogeneous and Industrial Catalysis
Edited by: J.A. Moulijn, P.W.N.M. van Leeuwen and R.A. van Santen

Grundlagen Der Koordinationschemie:
J. Huheey, E. Keiter, R. Keiter, Anorganische Chemie - Prinzipien von Struktur und Reaktivität, de Gruyter