Das Frühjahrssemester 2021 findet grundsätzlich online statt. Neue Präsenzelemente ab 26. April werden von den Dozierenden mitgeteilt.

Ursula Quitterer: Katalogdaten im Herbstsemester 2017

NameFrau Prof. Dr. Ursula Quitterer
LehrgebietMolekulare Pharmakologie
Adresse
Inst. f. Pharmazeutische Wiss.
ETH Zürich, Y17 M 70
Winterthurerstrasse 190
8057 Zürich
SWITZERLAND
Telefon+41 44 632 98 01
Fax+41 44 632 11 03
E-Mailursula.quitterer@pharma.ethz.ch
DepartementChemie und Angewandte Biowissenschaften
BeziehungOrdentliche Professorin

NummerTitelECTSUmfangDozierende
535-0001-00LEinführung in die Pharmazeutischen Wissenschaften I2 KP2VC. Halin Winter, K.‑H. Altmann, S. M. Ametamey, M. Detmar, B. A. Gander, J. Hall, J.‑C. Leroux, C. Müller, D. Neri, U. Quitterer, R. Schibli, G. Schneider, H. U. Zeilhofer
KurzbeschreibungErste Identifizierung mit den Pharmazeutischen Wissenschaften; Motivation für die Profilierung im Bereich der Naturwissenschaften (erste zwei Studienjahre) als Vorbereitung auf das Fachstudium; Sensibilisierung für die Aufgaben und die Verantwortung einer staatlichen anerkannten Medizinalperson (eidg. Apothekerdiplom); Übersicht über verschiedene Berufsbilder und mögliche Betätigungsfelder.
LernzielErste Identifizierung mit den Pharmazeutischen Wissenschaften; Motivation für die Profilierung im Bereich der Naturwissenschaften als Vorbereitung auf das Fachstudium; Sensibilisierung für die Aufgaben und die Verantwortung einer staatlichen anerkannten Medizinalperson (eidg. Apothekerdiplom); Übersicht über verschiedene Berufsbilder und mögliche Betätigungsfelder.
InhaltEinführung in die verschiedenen Bereiche der Pharmazeutischen Wissenschaften anhand ausgewählter Meilensteine aus Forschung und Entwicklung. Einblick in die Fachprofessuren und deren Forschungsschwerpunkte innerhalb des Netzwerkes Arzneimittel. Sensibilisierung für die Entwicklung der Fähigkeit zu kommunizieren und Information zu verarbeiten. Aufzeigen der Berufsmöglichkeiten in der öffentlichen Apotheke, im Spital, in der Industrie sowie im Gesundheitswesen.
SkriptWird teilweise abgegeben.
Voraussetzungen / BesonderesInteraktive Lehrveranstaltung
535-0011-00LDrug Seminar Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Die Belegung dieser Lerneinheit ist nur für Studierende möglich, die im Master Pharmazie oder im Master Pharmaceutical Sciences eingeschrieben sind.
5 KP9SC. Halin Winter, K.‑H. Altmann, S. M. Ametamey, M. Detmar, B. A. Gander, J. Hall, S.‑D. Krämer, J.‑C. Leroux, C. Müller, D. Neri, V. I. Otto, U. Quitterer, R. Schibli, G. Schneider, C. Steuer, H. U. Zeilhofer
KurzbeschreibungThe course provides a platform for the investigation, presentation and discussion of a topic with relevance to the field of pharmaceutical sciences. Students work in small groups on a chosen topic, they write a mini-review and present their work on a one day symposium.
LernzielThe main objectives of this course are:

- students develop their scientific reflection (Critical Thinking) and working skills by working independently on a relevant pharmaceutical topic
- students gain in-depth knowledge of the topic investigated
- students train their scientific writing and presentation skills
- students train their ability to plan a project and work in a team
InhaltThe Course Drug Seminar takes place during the first 7 weeks of the 1. Master semester. It is a compulsory course of the MSc Pharmacy curriculum and an elective course in the MSc PharmSciences.

The course provides a platform for the investigation, presentation and discussion of a topic with relevance to the field of pharmaceutical sciences.

During the course, students work in small teams on a topic of their choice and elaborate a written mini-review and an oral presentation. Each team is tutored by a lecturer of the Institute of Pharmaceutical Sciences. The work is mainly based on literature search / review, but may also involve conducting interviews or site visits, if appropriate. The final presentations of all groups will take place in the framework of a dedicated Symposium held in the middle of the semester.
Voraussetzungen / BesonderesOnly for students of MSc Pharmacy and MSc Pharmaceutical Sciences.
535-0041-00LPharmacology and Toxicology III Information 2 KP2GM. Detmar, U. Quitterer
KurzbeschreibungThe course is divided into two parts. The first part provides a detailed understanding of drugs and pharmacotherapy of infectious diseases and cancer. The second part gives an overview of the field of pharmacogenomics with a special focus on the role of genetic polymorphisms in disease susceptibility, drug response and adverse effects.
LernzielThe course advances basic knowledge in pharmacology and toxicology. Special emphasis is placed on the interrelationship between pharmacological, pathophysiological and clinical aspects of drug therapy in the fields of infectious diseases and cancer. The course also provides an overview of the field of pharmacogenomics, with a special focus on the role of genetic polymorphisms in disease susceptibility, drug response and adverse effects.
InhaltTopics include the pharmacology and pharmacotherapy of infectious diseases and cancer. In the field of pharmacogenomics, the course is focused on genetics, genome-wide association studies, genetic disease predisposition, examples of genetic variability of drug metabolism and drug responses, identification of new drug targets, relevance of pharmacogenomics for clinical drug development, and toxicogenomics.
SkriptA script is provided for each lecture course. The scripts define important and exam-relevant contents of lectures. Scripts do not replace the lecture.
LiteraturRecommended reading:
The classic textbook in Pharmacology:
Goodman and Gliman`s The Pharmacological Basis of Therapeutics
Laurence Brunton, Bruce Chabner, Bjorn Knollman.
12th edition - 1808 pages
McGraw-Hill Professional; ISBN: 978-0071624428
or
13th edition (October 26, 2017)
ISBN-10: 1259584739
ISBN-13: 978-1259584732

or

Klaus Aktories, Ulrich Förstermann, Franz Hofmann, Klaus Starke.
Allgemeine und spezielle Pharmakologie und Toxikologie.
11th edition - 1216 pages
2013; Urban & Fischer (Elsevier, München)
ISBN-10: 3437425234; ISBN-13: 978-3437425233
535-0521-AALPharmacology and Toxicology I+II
Belegung ist NUR erlaubt für MSc Studierende, die diese Lerneinheit als Auflagenfach verfügt haben.

Alle anderen Studierenden (u.a. auch Mobilitätsstudierende, Doktorierende) können diese Lerneinheit NICHT belegen.
4 KP7RU. Quitterer
KurzbeschreibungThis course is a condition for admission to the Pharmaceutical Sciences Master. By self-directed learning, students acquire knowledge about basic principles in pharmacology and toxicology, mechanisms of drug action and clinical uses of important classes of drugs.
LernzielAfter the successful completion of this course, students have gained knowledge about basic principles in pharmacology and toxicology, mechanisms of drug action and clinical uses of important classes of drugs.
InhaltContents of this course are defined by the textbook "Basic and Clinical Pharmacology" by Bertram Katzung and Anthony Trevor. The following sections are exam-relevant.
Section-I Basic Principles, No. 1,2,3,4.
Section-II, Autonomic Drugs, No. 6,7,8,9,10.
Section-III Cardiovascular-Renal Drugs, No. 11,12,13,15.
Section-IV Drugs with Important Actions on Smooth Muscle, No. 16, 20.
Section-V Drugs that Act in the Central Nervous System, No. 21,22,24,25,26,27,28,29,30,31.
Section-VI Drugs Used to Treat Diseases of the Blood, Inflammation and Gout, No. 34,35,36.
Section-VII Endocrine Drugs, No. 38,39,40,41.
SkriptCourse contents are defined by the textbook "Basic and Clinical Pharmacology" by Bertram Katzung and Anthony Trevor. Exam-relevant sections of this book are listed above in the contents section.
LiteraturBasic and Clinical Pharmacology
Bertram Katzung and Anthony Trevor
ISBN-10: 0071825053
ISBN-13: 978-0071825054
McGraw-Hill Education/Medical; 13th edition (2014)
1216 pages
535-0521-00LPharmakologie und Toxikologie I Information 2 KP2VU. Quitterer
KurzbeschreibungDie Vorlesung Pharmakologie und Toxikologie gibt im Verlauf von 2 Semestern einen detaillierten Überblick über die Zusammensetzung, Anwendung und Wirkungsweise von wichtigen Medikamentengruppen. Die Vorlesung wird ergänzt durch den Kurs Pharmacology and Toxicology III, der auf Masterstufe angeboten wird. Die Vorlesung richtet sich an Studierende der Pharmazeutischen Wissenschaften.
LernzielDas Ziel ist die Vermittlung pharmakologischer und toxikologischer Grundlagen unter Berücksichtigung pharmakologischer, pathophysiologischer und klinischer Zusammenhänge.
InhaltDie Vorlesung umfasst die Darstellung makroskopischer, mikroskopischer, pathobiochemischer sowie funktioneller Veränderungen an Organen und Organsystemen bei wichtigen Erkrankungen. Ausgehend davon werden die Wirkungsmechanismen, die Anwendung, der Metabolismus, die Pharmakokinetik, unerwünschte Wirkungen, Wechselwirkungen, Toxikologie, Kontraindikationen und Dosierung relevanter Medikamente dargestellt. Allgemeine Prinzipien klinischer Pharmakologie und Pharmakotherapie werden behandelt.
SkriptFür jede Vorlesung wird ein Skript abgegeben, das eine Zusammenfassung mit den wichtigsten Stichpunkten beinhaltet.

Die Skripte enthalten die Hauptpunkte der Vorlesung und definieren prüfungsrelevante Kenntnisse. Sie ersetzen die Vorlesungen nicht.
LiteraturEmpfohlene Bücher:

Klaus Aktories, Ulrich Förstermann, Franz Hofmann, Klaus Starke.
Allgemeine und spezielle Pharmakologie und Toxikologie.
11. Auflage - 1216 Seiten
2013; Urban & Fischer bei Elsevier, München
ISBN-10: 3437425234; ISBN-13: 978-3437425233

oder

Heinz Lüllmann, Klaus Mohr, Lutz Hein, Martin Wehling
Pharmakologie und Toxikologie.
Arzneimittelwirkungen verstehen - Medikamente gezielt einsetzen
18. Auflage - 740 Seiten
2016; Thieme Verlag; ISBN-13: 978-3-13-368518-4

Das internationale Standardwerk der Pharmakologie:
Goodman and Gilman`s The Pharmacological Basis of Therapeutics
Laurence Brunton, Bruce Chabner, Bjorn Knollman.
12th edition - 1808 Seiten
Jan 2011; McGraw-Hill Professional; ISBN:978-0071624428
oder
13th edition (Oktober 26, 2017)
ISBN-10: 1259584739
ISBN-13: 978-1259584732
Voraussetzungen / BesonderesVoraussetzungen: Abschluss Grundstudium
535-0900-00LSeminars on Drug Discovery and Development1 KP1KJ.‑C. Leroux, K.‑H. Altmann, S. M. Ametamey, M. Detmar, B. A. Gander, C. Halin Winter, J. Hall, D. Neri, U. Quitterer, R. Schibli, G. Schneider, H. U. Zeilhofer
KurzbeschreibungVermittlung neuer Erkenntnisse im Bereich Arzneimittelfindung und -entwicklung anhand von Expertenvorträgen aus dem Hochschul- und Industriebereich.
LernzielEinblick in aktuelle Forschungsgebiete im Gesamtbereich der Pharmazie. Vermittlung neuer Erkenntnisse im Bereich Arzneimittelfindung und -entwicklung.
InhaltSeminarreihe des Instituts für Pharmazeutische Wissenschaften. Expertinnen und Experten aus Akademia und Industrie berichten über neue Erkenntnisse.
535-6000-00LPharmakologie für Mediziner Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Nur für Humanmedizin BSc
2 KP2VU. Quitterer
KurzbeschreibungDie Vorlesung gibt einen Überblick über die Grundlagen der Pharmakologie sowie die Wirkmechanismen und klinische Anwendung von ausgewählten Arzneistoffgruppen.
LernzielDas Ziel der Vorlesung ist die Vermittlung von Grundprinzipien der Pharmakologie, das Verständnis der Wirkmechanismen und die klinische Anwendung von ausgewählten Arzneistoffklassen.
InhaltDie Vorlesung gibt innerhalb eines Semesters eine kurze Einführung in die Grundprinzipien der Pharmakologie, sie erklärt Wirkmechanismen und vermittelt die klinische Anwendung von ausgewählten Arzneistoffklassen.
SkriptFür jede Vorlesung wird ein Skript zur Verfügung gestellt. Die Skripte definierten wichtige und prüfungsrelevante Kursinhalte. Sie ersetzen die Vorlesungen nicht.
LiteraturAllgemeine und Spezielle Pharmakologie und Toxikologie.
Klaus Aktories, Ulrich Förstermann, Franz Bernhard Hofmann, Klaus Starke.
Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH;
11. Auflage (2013)
ISBN-10: 3437425234
ISBN-13: 978-3437425233

oder
Goodman and Gilman`s The Pharmacological Basis of Therapeutics
Laurence Brunton, Bjorn Knollman, Randa Hilal-Dandan
13th Edition (October 26, 2017)
McGraw-Hill Education/Medical
ISBN-10: 1259584739
ISBN-13: 978-1259584732