From 2 November 2020, the autumn semester 2020 will take place online. Exceptions: Courses that can only be carried out with on-site presence.
Please note the information provided by the lecturers via e-mail.

Simon Peter: Catalogue data in Spring Semester 2015

Name Dr. Simon Peter
Address
ETH Zürich, SOL C 6
Sonneggstrasse 33
8092 Zürich
SWITZERLAND
DepartmentEnvironmental Systems Science
RelationshipLecturer

NumberTitleECTSHoursLecturers
751-0402-00LOperations Research: Simulation and Applied Optimization2 credits3GS. Peter
AbstractIntroduction to simulation- and optimization-models
- Basics and application of Monte Carlo simulations
- Programming of optimization models
ObjectiveTo understand and deal with unsecurity and unpredictability on the basis of stochastic modelling approaches. Students know the basics, required to build and use simple simulation models (Monte Carlo Simulation). Regarding the part on applied optimisation, students will be able to deal with a professional mathematical modelling language. Students shall be able to implement simple linear programming models. Outlook in non-linear modelling.
ContentIn dieser Vorlesung werden Wege und Möglichkeiten aufgezeigt, wie mit Unsicherheit und Risiko umgegangen werden kann. Der Kurs behandelt in einem ersten Teil Monte Carlo Simulationen und dazu gehörende Grundlagen. Für Übungen wird das Excel add-in @Risk verwendet.
Im Bereich der angewandten Optimierung werden die Teilnehmer in die mathematische Programmierung eingeführt. Dazu wird das Softwarepaket LPL (Linear Programming Language) verwendet. Das übermittelte Wissen wird in praktischen Fallstudien angewandt und vertieft. Ausblick in nicht-lineare Fragen.
Lecture notesTeil Simulation: Skript vorhanden (nur auf deutsch)
Teil Optimierung: Folien-Skript vorhanden (nur auf deutsch)
Literatureist im Skrip detailliert aufgeführt
Prerequisites / NoticeDie Inhalte der Vorlesung 'Operations Research: lineare und nicht-linare Programmierung sind NICHT Voraussetzung für den Besuch dieser Vorlesung
751-1000-00LInterdisciplinary Project Work Information Restricted registration - show details
Prerequisite: successful completion of the bachelor programme.
3 credits4UB. Dorn, E. Frossard, L. Meile, H. Adelmann, N. Buchmann, C. De Moraes, P. A. Fischer, M. C. Härdi-Landerer, M. Kreuzer, U. Merz, S. Peter, M. Schuppler, M. Siegrist, J. Six, S. E. Ulbrich, A. Walter
AbstractDie Studierenden der Agrar- und Lebensmittelwissenschaften erarbeiten in interdisziplinären Teams Lösungen für Probleme, welche ihnen von Projektpartner im Bereich der Nahrungsmittelwertschöpfungskette gestellt werden.
ObjectiveDie Studierenden kennen
- die Grundlagen des Zeit- und Projektmanagements
- Vorgehensweisen, um Probleme, die ihnen von Projektpartnern gestellt werden, zielorientiert zu lösen.
ContentDie Studierenden der Agrar- und Lebensmittelwissenschaft erarbeiten in interdisziplinären Teams Lösungen für Probleme, welche ihnen von Projektpartnern entlang der Nahrungsmittelwertschöpfungskette gestellt werden. Die Studierenden präsentieren und diskutieren die Lösungsvorschläge an der Schlussveranstaltung mit den Projektpartnern und verfassen einen schriftlichen Projektbericht.
Prerequisites / NoticeDie Anwesenheit der Studierenden an der Startveranstaltung am 26.2.2015 gemäss speziellem Programm ist Pflicht.