Autumn Semester 2020 takes place in a mixed form of online and classroom teaching.
Please read the published information on the individual courses carefully.

Robert Finger: Catalogue data in Spring Semester 2017

Name Prof. Dr. Robert Finger
FieldAgricultural Economics and Policy
Address
Agrarökonomie und Agrarpolitik
ETH Zürich, SOL D 1.1
Sonneggstrasse 33
8092 Zürich
SWITZERLAND
Telephone+41 44 632 53 91
Fax+41 44 632 10 86
E-mailrofinger@ethz.ch
URLhttps://aecp.ethz.ch/
DepartmentManagement, Technology, and Economics
RelationshipAssociate Professor

NumberTitleECTSHoursLecturers
751-0014-00LAgrarökonomie im World Food System2 credits2VR. Finger, M. Bozzola, S. Hirsch, R. Huber
AbstractDie Veranstaltung vertieft Grundlagenwissen und präsentiert Anwendungen im Feld der Ökonomie des Agrar- und Ernährungssektors. Die adressierten Fragestellungen umfassen einzelbetriebliche Entscheidungen, Analysen von Märkten sowie agrarpolitische Aspekte.
ObjectiveStudenten sollen am Ende der Vorlesung Fragestellungen und Probleme im Bereich der Agrar- und Ernährungswirtschaft mittels ökonomischer Konzepte analysieren können. Dabei stehen Ihnen betriebs- und volkswirtschaftliche Instrumente zur Verfügung.
ContentAnhand von Fallstudien in Europa und Entwicklungsländern werden verschiedene Konzepte vermittelt. Dabei stehen folgende Themen im Vordergrund: i) Produktionsentscheidungen landwirtschaftlicher Betriebe, die Ökonomie des Agribusiness, Agrarpolitik, Agrarmärkte, Landwirtschaftliche Systeme in Entwicklungsländern
Lecture notesVorlesungsunterlagen werden im Laufe des Semesters zur Verfügung gestellt
751-1000-00LInterdisciplinary Project Work Restricted registration - show details
Prerequisite: successful completion of the bachelor programme.
3 credits3UB. Dorn, E. Frossard, L. Meile, H. Adelmann, N. Buchmann, E. Buff Keller, C. De Moraes, R. Finger, P. A. Fischer, M. C. Härdi-Landerer, C. Hartmann, G. Kaufmann, M. Kreuzer, U. Merz, M. Schuppler, M. Siegrist, J. Six, S. E. Ulbrich, A. Walter
AbstractDie Studierenden der Agrar- und Lebensmittelwissenschaft erarbeiten in interdisziplinären Teams Lösungen für Probleme, welche ihnen von Projektpartnern entlang der Nahrungsmittelwertschöpfungskette gestellt werden. Die Studierenden präsentieren und diskutieren die Lösungsvorschläge an der Schlussveranstaltung mit den Projektpartnern und verfassen einen schriftlichen Projektbericht.
ObjectiveDie Studierenden kennen
- können in Absprache mit den Auftraggebern einen Projektauftrag definieren, darauf abgestimmt eine Projektplanung erstellen und das Projekt im Team nach diesen Vorgaben abwickeln;
- kennen Grundlagen der inter- und transdisziplinären Zusammenarbeit sowie der Teamarbeit und können diese in ihrem Projekt erfolgreich anwenden;
- präsentieren erfolgreich ihre Arbeit in mündlicher und schriftlicher Form zu handen des Projektpartners;
- reflektieren die geleistete Projektarbeit im Team und mit dem Coach an zwei vorgegebenen Zeitpunkten und ziehen darauf Konsequenzen für das Handeln im Projektteam. während des Projektes.
ContentDie Studierenden der Agrar- und Lebensmittelwissenschaften wenden ihre fachlichen und nicht-fachlichen Kompetenzen an einem konkreten transdisziplinären Projekt entlang der Schweizer Nahrungsmittel-wertschöpfungskette in interdisziplinärer Zusammenarbeit an. Sie erarbeiten innovative und kreative Lösungsvorschläge oder Lösungen für den Projektpartner. Die Studierenden präsentieren und diskutieren die Lösungen an der Schlussveranstaltung mit den Projektpartnern und verfassen einen schriftlichen Projektbericht zu handen des Projektpartners. Während der Projektarbeit sind die Studierenden aufgefordert Ihre Team- und Projektmanagementkompetenzen innerhalb eines interdisziplinär zusammengesetzen Teams zur Analyse einer Transdisziplinären Fragestellung umzusetzen und zu reflektieren. Dabei werden Sie von einem Coach aus der Studienrichtung Agrar- oder Lebensmittelwissenschaften unterstützt.
751-1560-00LProduction, Investment and Risk Management in Agriculture2 credits2VR. Finger
AbstractVertiefung und Anwendung von betriebswirtschaftlichem Konzepten, Analyse- und Planungsinstrumenten sowie Aspekten des Risikomanagements in Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft
ObjectiveStudenten sollen am Ende der Vorlesung i) grundlegende Unternehmensentscheide selbstständig strukturieren können, ii) verschiedene Methoden und Instrumente auf Fragestellungen der Produktionsplanung, Investition und Finanzierung sowie der Risikoanalyse und des Risikomanagements anwenden können, iii) über verschieden Werkzeuge zur unternehmerischen Entscheidungsunterstützung verfügen und dabei insbesondere die Umsetzung mit relevanter Software (z.B. Tabellenkalkulationsprogrammen) beherrschen.
ContentDie Vorlesung geht auf folgende Inhalte, mit spezifischen Anwendungen im Agrar- und Ernährungssektors ein:

Produktionstheorie & Produktionsprogrammplanung
Integrierte Planung von Investition & Finanzierung
Risikoanalyse & Risikomanagement im Unternehmen

Die Veranstaltung kombiniert Vorlesungen, die eigenständige Aufarbeitung von Inhalten, Übungsblöcke und Anwendungen in relevanter Software
Lecture notesVorlesungsunterlagen werden im Laufe des Semesters zur Verfügung gestellt
LiteratureMusshoff, O. und Hirschauer, N. (2016). Modernes Agrarmanagement: Betriebswirtschaftliche Analyse- und Planungsverfahren. 4. Auflage. Vahlen http://www.vahlen.de/productview.aspx?product=16441820

Debertin, D. L. (2012). Agricultural production economics. University of Kentucky. http://uknowledge.uky.edu/agecon_textbooks/1/
751-2904-00LCurrent Topics in Agricultural Economics and Policy Restricted registration - show details 3 credits2AR. Finger
AbstractIn this course students will deepen and apply their knowledge in a particular field of agricultural economic research. Furthermore, the application of methodological skills on real world examples is enabled in this course. Examination is based on a term paper and a presentation.
ObjectiveThis lecture enables students to further depend and apply theoretical knowledge in agricultural economics, methodological tool such as econometric or optimization models to current research topics. The course enables students to improve their writing and presentation skills.
ContentStudents will select among offered topics that are connected to current research projects of the Agricultural Economics and Policy Group. A list of topics will be presented in the first week of the semester.
Lecture notesKey literature will be provided in the beginning of the lecture
Prerequisites / NoticePrior knowledge from courses the field of agricultural economics is expected