Martin Schütz: Lehrveranstaltungen im Herbstsemester 2019

NameHerr Martin Schütz
Adresse
Chair in Engin. Design & Computing
ETH Zürich, CLA F 27
Tannenstrasse 3
8092 Zürich
SWITZERLAND
Telefon+41 44 632 89 56
Fax+41 44 632 13 96
E-Mailmartin.schuetz@mavt.ethz.ch
DepartementMaschinenbau und Verfahrenstechnik
BeziehungDozent

NummerTitelECTSUmfangDozierende
151-0059-10LIngenieur-Tool: CAD Methodik und PDM-Einsatz im Fokusprojekt Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Die Ingenieur-Tools-Kurse sind ausschliesslich für MAVT-Bachelor-Studierende.

Maximale Teilnehmerzahl: 25
0.4 KP1K
151-0059-10 KIngenieur-Tool: CAD Methodik und PDM-Einsatz im Fokusprojekt
Blockkurs in der ersten Semesterwoche
Die Teilnehmer sollten in Fokusprojekten involviert sein. Falls nicht, bitte bei den Dozierenden anfragen.
12s Std.
17.09.13-17HG G 1 »
18.09.13-17HG G 1 »
20.09.13-17HG G 1 »
M. Schütz
151-0761-00LPraxiskurs Produktentwicklung Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Nur Fokusstudierende. 2 bis max. 3 Studierende pro Fokus-Projekt.
3 KP3G
151-0761-00 GPraxiskurs Produktentwicklung44s Std.
Do08-12HG G 1 »
M. Meboldt, C. R. Dietzsch, C. Schorno, M. Schütz
151-0763-00LPraxiskurs zu Fokusprojekten mit Schwerpunkt CAD und CAE mit Siemens NX Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
- Pro Fokus-Team sind maximal drei Studierende zugelassen. Falls ein Team mehr als drei Teilnehmer anmelden möchte, muss dies von uns bewilligt werden.
- Es ist zwingend erforderlich, dass die Teilnehmenden im Rahmen Ihres Fokus-Projektes CAD, CAE optional auch PLM als Tools selbst im Rahmen des Projektes aktiv einsetzen werden.
- Bei Unsicherheiten ob diese Bedingungen erfüllt werden können, sollen Sie vor der Anmeldung bitte uns kontaktieren.
3 KP3G
151-0763-00 GPraxiskurs zu Fokusprojekten mit Schwerpunkt CAD und CAE mit Siemens NX
Definitive Termine werden zu Beginn des Kurses bekannt gegeben; Weitere Informationen über Aufteilung der Gruppen für die Übung erfolgen durch die Dozierenden.
Der Kurs beginnt in der zweiten Semesterwoche.

Die teilnehmenden Studierenden müssen sich im Rahmen des Fokus-Projektes aktiv mit den Themen Konstruktion, CAD, Auslegung und Simulation beschäftigen.
36s Std.
Fr08-17HG K 30.1 »
J.‑L. Emery, M. Schütz