Das Frühjahrssemester 2021 findet bis auf Weiteres online statt. Ausnahmen: Veranstaltungen, die nur mit Präsenz vor Ort durchführbar sind. Bitte beachten Sie die Informationen der Dozierenden.

Vanessa Wood: Lehrveranstaltungen im Frühjahrssemester 2019

NameFrau Prof. Dr. Vanessa Wood
LehrgebietMaterialien und Komponenten
Adresse
Institut für Elektronik
ETH Zürich, ETZ H 96
Gloriastrasse 35
8092 Zürich
SWITZERLAND
Auszeichnung: Die Goldene Eule
Telefon+41 44 632 66 54
E-Mailvwood@ethz.ch
DepartementInformationstechnologie und Elektrotechnik
BeziehungOrdentliche Professorin und Vizepräsidentin für Wissenstransfer und Wirtschaftsbeziehungen

NummerTitelECTSUmfangDozierende
227-0662-00LOrganic and Nanostructured Optics and Electronics (Course) Information 3 KP2G
227-0662-00 GOrganic and Nanostructured Optics and Electronics (Course)
Block course containing a lecture portion during the week 03.-07.06.19 and an optional paper/project.
28s Std.
03.06. - 07.06.09-12ETZ E 8 »
V. Wood
227-0662-10LOrganic and Nanostructured Optics and Electronics (Project) Information Belegung eingeschränkt - Details anzeigen 3 KP2A
227-0662-00 AOrganic and Nanostructured Optics and Electronics (Project)
Bewilligung der Dozierenden für alle Studierenden notwendig.
Block course containing a lecture portion during the week 03.-07.06.19 and an optional paper/project.
28s Std.V. Wood
227-0664-00LTechnology and Policy of Electrical Energy Storage Information 3 KP2G
227-0664-00 GTechnology and Policy of Electrical Energy Storage2 Std.
Mi16-18NO C 60 »
15.05.16-18ML H 37.1 »
16-18NO C 6 »
29.05.16-17NO C 60 »
05.06.13-17HG E 26.3 »
V. Wood, T. Schmidt
860-0014-00LPaper Project on Technology and Policy of Electric Energy Storage Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Voraussetzung: Nur Studierenden, die den Kurs 227-0664-00L belegt haben und die Prüfung am Ende des Semesters bestanden haben, dürfen diese LE belegen.

STP students have priority.
3 KP2A
860-0014-00 APaper Project on Technology and Policy of Electric Energy Storage Für Fachstudierende und Hörer/-innen ist eine Spezialbewilligung der Dozierenden notwendig.2 Std.T. Schmidt, V. Wood