Das Herbstsemester 2020 findet in einer gemischten Form aus Online- und Präsenzunterricht statt.
Bitte lesen Sie die publizierten Informationen zu den einzelnen Lehrveranstaltungen genau.

529-0047-00L  Risk Assessment of Chemicals

SemesterHerbstsemester 2016
DozierendeC. Bogdal, K. Hungerbühler, N. von Götz, Z. Wang
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheEnglisch


KurzbeschreibungProjektarbeit zu Chemikalienbewertung mit Schwerpunkt in den Bereichen: Analyse u. Bewertung der Basisstoffdaten für ausgewählte Chemikalienklassen, Analyse u. Modellierung der technischen Prozesse, Charakterisierung der Umwelt- und Gesundheitsrisiken. Risikobewertung anhand von Qualitäts- und Schutzzielen. Abschätzung der Modell- und Datenunsicherheit. Vorsorge- und Schutzmassnahmen.
LernzielProjektarbeit (Bericht) zu Chemikalienbewertung; Umfang total ca. 80 Stunden.
InhaltProjektarbeit zu Chemikalienbewertung mit Schwerpunkt in folgenden Bereichen:

* Analyse u. Bewertung der Basisstoffdaten für ausgewählte Chemikalienklassen: phys.-chem. Eigenschaften, Umweltverhalten (Verteilungsverhalten, Persistenz), Human- und Ökotoxizität (biochemische Umwandlung, Wirkmechanismen), Sicherheit.
* Analyse u. Modellierung der technischen Prozesse, die den Umwelteintrag bestimmen, z.B. Gebrauchsformen einer Chemikalie.
* Charakterisierung der Umwelt- und Gesundheitsrisiken mit Hilfe von Expositions- und Wirkungsmodellen, QSARs aus Umweltchemie u. Toxikologie sowie Methoden der Risikoanalytik.
* Risikobewertung anhand von Qualitäts- und Schutzzielen. Abschätzung der Modell- und Datenunsicherheit.
* Aufzeigen der Möglichkeiten und Grenzen von Vorsorge- und Schutzmassnahmen (technisch, organisatorisch, personell) inklusive Beurteilung ihrer Effektivität und Effizienz.

Projektunterricht; Umfang total ca. 80 Stunden
SkriptVgl. empfohlene Literatur.
LiteraturHungerbühler, K., Ranke, J., Mettier, T., Chemische Produkte und Prozesse, Springer, 1998. (ISBN 3-540-64854-2);
Scheringer, M., Persistence and Spatial Range of Environmental Chemicals: New Ethical and Scientific Concepts for Risk Assessment, Wiley & Sons, 2002. (ISBN: 3-527-30527-0);
Schwarzenbach, R.P., Gschwend, P.M., Imbodem, D.M., Environmental Organic Chemistry, Second Edition, Wiley & Sons, 2003. (ISBN 0-471-35750-2);
van Leeuwen, C.J., Hermens, J.L.M., Risk Assessment of Chemicals: An Introduction, Kluwer Academic Publishers, 1995. (ISBN 0-7923-3740-9).
Voraussetzungen / BesonderesVoraussetzung:
529-0580-00L - Risikoanalyse chemischer Prozesse und Produkte
oder: 701-0998-00L - Environmental and Human Health Risk Assessment of Chemicals

Beschränkt auf 6 Projektarbeiten pro Semester