Das Herbstsemester 2020 findet in einer gemischten Form aus Online- und Präsenzunterricht statt.
Bitte lesen Sie die publizierten Informationen zu den einzelnen Lehrveranstaltungen genau.

103-0239-00L  Planerische Informationssysteme

SemesterFrühjahrssemester 2018
DozierendeH. Elgendy
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheDeutsch
KommentarMaximale Teilnehmerzahl: 16

Nur für Master-Studierende, ansonsten ist eine Spezialbewilligung des Dozierenden notwendig.


KurzbeschreibungDie Vorlesung vermittelt sehr praxisbezogen wesentliche Grundlagen für Aufbau und Anwendung internetbasierter "Planerischer Informationssysteme" (PIS). Sie richtet sich an alle planungsinteressierten Studierende, die ein neues, anwendungsorientiertes und internetbasiertes Tool zur Unterstützung von Planungsprozessen erlernen wollen.
LernzielDie Studierenden sind in der Lage, im Planungsalltag "Planerische Informationssysteme" anzuwenden und können Anforderungen an deren Aufbau formulieren. Dabei werden ihnen methodische und technische Fertigkeiten für die Planung und Umsetzung solcher Informationssysteme vermittelt.
Inhalt"Planerische Informationssysteme" ermöglichen die Organisation, Verarbeitung und Kommunikation von Information unterschiedlichster Art (Karten, Entwürfe, Texte, etc.). Sie unterstützen die vielfältigen beteiligten Akteure dabei gemeinsam und ortsunabhängig Lösungen für komplexe planerische Aufgaben zu entwickeln.

Die Inhalte der Vorlesung sind an den Anforderungen an "Planerische Informationssystem" aufgrund der Besonderheiten von komplexen Planungsaufgaben, sowie auf die technischen Fertigkeiten zum Aufbau des Tools, ausgerichtet.
- Anforderungen und Aufbau "Planerische Informationssysteme"
- Design- & Usability-Anforderungen solcher Informationssysteme
- Erstellung von Webseiten mit HTML & CSS
- Entwicklung dynamischer Webseiten
- Skriptsprache JavaScript
- Datenbank-Design und -Anbindung
- "Planerische Informationssysteme" in der Praxis

Neben den Vorlesungsteilen erlernen die Studierenden in der eigenen Anwendung mit praktischen Übungen die Grundzüge der Webtechniken HTML, CSS & JavaScript.
Als Teil der Semesterleistung erarbeiten die Studierenden ein eigenes "Planerisches Informationssystem".
Die Vorstellung von in der Praxis umgesetzten Beispielen verdeutlichen die vielfältigen Anwendungsbereiche.
Der Dozent hat an der Universität Karlsruhe und der ETH Zürich entscheidend an der Entwicklung "Planerischer Informationssysteme" mitgearbeitet und wendet diese seit geraumer Zeit im eigenen Büro im Planungsalltag praktisch an.
Skripthttp://www.raumentwicklung.ethz.ch/studium/lehrveranstaltungen-fs.html
LiteraturDevelopment and Implementation of Planning Information Systems in collaborative spatial planning processes, H. Elgendy, Karlsruhe 2003
Voraussetzungen / BesonderesJede Veranstaltung beinhaltet eine praktische Arbeit am Rechner.
Max. 16 Teilnehmer