Das Frühjahrssemester 2021 findet grundsätzlich online statt. Neue Präsenzelemente ab 26. April werden von den Dozierenden mitgeteilt.

102-0218-00L  Process Engineering II (Physical-Chemical Processes)

SemesterFrühjahrssemester 2016
DozierendeE. Morgenroth, K. M. Udert
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheEnglisch


KurzbeschreibungBeschreibung und Entwurf physikalisch-chemischer und biologischer Verfahren und Verfahrenskombinationen zur Trinkwasseraufbereitung und Abwasserreinigung
LernzielVerständnis für kritische Wasserqualitätsparameter in Trinkwasserressourcen und Abwasser und Kenntnis der verfahrenstechnischen Möglichkeiten zu deren Elimination. Mit Schwerpunkt auf physikalisch-chemischen Verfahren soll das Prozessverständnis geschult werden und Berechnungsgrundlagen für den Entwurf von Behandlungsverfahren und Verfahrensketten erarbeitet werden.
InhaltFolgende Verfahren und Verfahrenskombinationen werden detailliert behandelt:
Gasaustausch
Partikelcharakterisierung
Sedimentation
Flockung
Filtration
Membranprozesse
Fällungsprozesse
Chemische Oxidation und Desinfektion
Ionenaustasuch
Aktivkohleadsorption
Prozesskombinationen Abwasser
Stickstoffentfernung
Mikroverunreinigungen
Prozesskombinationen Trinkwasser
LiteraturM&E: Tchobanoglous, G., Stensel, H.D., Tsuchihashi, R. and Burton, F.L., 2013. Wastewater engineering: treatment and resource recovery. 5th edition. Volume 1 & 2. New York, McGraw-Hill.
MWH: Crittenden, J.C., Trussel, R.R., Hand, D.W., Howe, K., Tchobanoglous, G., 2012. MWH's water treatment principles and design, 3rd edition. ed. Wiley, Hoboken, N.J.
Voraussetzungen / BesonderesVoraussetzung: Besuch der Vorlesung Process Engineering I