551-0223-00L  Immunology III

SemesterHerbstsemester 2016
DozierendeM. Kopf, M. Bachmann, J. Kisielow, A. Lanzavecchia, S. R. Leibundgut, A. Oxenius, R. Spörri
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheEnglisch


KurzbeschreibungDiese Vorlesung liefert einen detaillierten Einblick in die
- Entwicklung von T Zellen und B Zellen
- Dynamik einer Immunantwort bei akuten und chronischen Infektionen
- Mechanismen von Immunpathologie
- neue Impfstoffstrategien
LernzielSie verstehen
- die Entwicklung, Aktivierung, und Differenzierung verschiedener Typen von T Zellen und deren Effektormechanismen während einer Immunantwort
- die Erkennung von pathogenen Mikroorganismen und molekulare Ereignisse nach Infektion einer Zelle
- Ereignisse und Signale für die Reifung von naiven B Zellen zu antikörperproduzierenden Plasmazellen und Gedächtniszellen,
- Optimierung von B Zellantworten durch das intelligente Design neuer Impfstoffe
Inhalto Development and selection of CD4 and CD8 T cells, natural killer T cells (NKT), and regulatory T cells (Treg)
o NK T cells and responses to lipid antigens
o Differentiation, characterization, and function of CD4 T cell subsets such as Th1, Th2, and Th17
o Overview of cytokines and their effector function
o Co-stimulation (signals 1-3)
o Dendritic cells
o Evolution of the "Danger" concept
o Cells expressing Pattern Recognition Receptors and their downstream signals
o T cell function and dysfunction in acute and chronic viral infections
LiteraturUnterlagen zur Vorlesung sind erhältlich bei:
https://moodle-app2.let.ethz.ch/course/view.php?id=2581¬ifyeditingon=1
Voraussetzungen / BesonderesImmunology I and II recommended but not compulsory