Autumn Semester 2020 takes place in a mixed form of online and classroom teaching.
Please read the published information on the individual courses carefully.

103-0313-00L  Planning I

SemesterAutumn Semester 2016
LecturersG. Nussbaumer, P. Rütsche
Periodicityyearly recurring course
Language of instructionGerman


AbstractThe lecture introduce into the main-features of spatial planning. Attended will be the themes planning as a national responsibility, instruments of spatial planning, techniques for problem-solutions in spatial planning and the swiss concept for regional planning.
ObjectiveTo follow shortly;please note the German description.
ContentEinleitung - Was ist Raumplanung (Begriffe)
Die Raumplanung als staatliche Aufgabe - Raumordnungspolitik
Instrumente der Raumplanung (Richtplanung, Nutzungsplanung)
Problemlösungsverfahren in der Raumplanung - systemtechnisches Vorgehen
Das schweizerische Raumordnungskonzept

Der Schwerpunkt der Vorlesung liegt auf der Erläuterung der Raumplanung als Problemlösungsverfahren. Das dabei vermittelte theoretische Wissen wird direkt an einer konkreten, praxisorientierten Übungsaufgabe umgesetzt.
Lecture notesProf. Dr. W.A. Schmid et al.(2006, Stand 2011): Raumplanung GZ - Eine Einführung für Ingenieurstu-dierende. IRL-Institut, ETHZ

- Handouts of the lectures
- Exercise material

Download: http://www.irl.ethz.ch/plus/education
Literature-DISP (journal of the NSL-Network City and Landscape, ETHZ)
For further literature see the references/bibliography in the script.
-Umweltverträglichkeitsprüfung, vdf, Zürich 1995.
-Gatti-Sauter S., Graser B., Ringli H.: Kantonale Richtplanung in der Schweiz, vdf, Zürich 1988.