Autumn Semester 2020 takes place in a mixed form of online and classroom teaching.
Please read the published information on the individual courses carefully.

851-0879-00L  Chinese III (A2.1)

SemesterAutumn Semester 2016
LecturersQ. Hu
Periodicityyearly recurring course
Language of instructionChinese
CommentYour course regristration is only valid with a simultaneous online registration at the language center (www.sprachenzentrum.uzh.ch).


AbstractBuilding on course Chinese II the students will learn to actively master a vocabulary of 300 words. In addition, the course will teach some of the basic grammatical patterns. Exercises in spoken Chinese covering a number of topics are also part of the course-work. The course aims to bring the participants up to level 2 of the new HSK (standardized international Chinese proficiency test).
ObjectiveThe course has the following aims: the participants shall acquire an advanced competence in the field of speaking, listening, reading and writing. They will build up a number of key characters, so that 300 words should be actively mastered by the end of the semester. Exercises in basic grammatical forms shall give a first understanding of modern Chinese syntax. All the lessons will contain a fair share of conversational practice.
ContentNeue erworbene Sprachkompetenzen:
1. Die Fähigkeit, Zahlen und Mengen in der korrekten grammatikalischen Form anzuwenden.
2. Eine eigene Meinung richtig äußern (Z.B. Gefühle bewerten können).
3. Nach der Meinung der anderen fragen können.
4. Einen Vorschlag machen können.
5. Zwei Dinge miteinander vergleichen können.
6. Die Ursache von etwas erklären können.
7. Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft ausdrücken können.
LiteratureWir arbeiten mit folgendem Lehrmittel:
Standard Course HSK 2, ISBN978-7-5619-3726-6. Beijing 2014 mit Audio CD).
Prerequisites / NoticeZiel des Kurses ist der Erwerb einer fortgeschrittenen Sprachkompetenz auf der Ebene des Sprechens, des Hörverstehens sowie des Lesens und Schreibens.
Vorausgesetzt wird der Besuch der Chinesisch I und II Kurse oder eine äquivalente Sprachkompetenz. Teilnehmende, welche die beiden ersten Kurse nicht besucht haben, werden gebeten, sich mit der Kursleiterin in Verbindung zu setzen.