Autumn Semester 2020 takes place in a mixed form of online and classroom teaching.
Please read the published information on the individual courses carefully.

851-0551-03L  Postal Knowledge and the History of Digital Societies

SemesterAutumn Semester 2016
LecturersD. F. Zetti
Periodicitynon-recurring course
Language of instructionGerman
CommentParticularly suitable for students of D-ARCH, D-BAUG, D-HEST, D-INFK, D-ITET, D-MAVT


AbstractIn the second half of the 20th century, postal services have dramatically changed. Communication today is computerbased. The lecture offers problem oriented insights into this sociotechnical process of translation.
ObjectiveStudents become familiar with the mutual interdependence of social and technological change that characterises the history of computing and communication.
ContentDie Palette postalischer Produkte, Dienstleistungen und Personalien ist spannend und vielfältig. (Liebes-)Briefe und Geldsendungen, Boten und Anrufer, Geheimnisse und Telefonbücher, analoge Vermittlungen und digitale Übertragungen - auf der Basis von Forschungsliteratur und Archivquellen werden solche Objekte, Figuren und Dienste auf ihre kultur-, technik- und wirtschaftshistorische Dimensionen hin befragt. Der behandelte Zeitraum umfasst das 19. und 20. Jahrhundert, inhaltlich liegt ein Schwerpunkt auf den Jahren ab 1950. In jenen Jahrzehnten wurden der Verkehr und die Korrespondenzen der Post mit den Anforderungen rechnergestützter Verständigung kompatibel. Die Vorlesung bietet einen problemorientierten Einblick in diesen soziotechnischen Übersetzungsprozess.