Das Herbstsemester 2020 findet in einer gemischten Form aus Online- und Präsenzunterricht statt.
Bitte lesen Sie die publizierten Informationen zu den einzelnen Lehrveranstaltungen genau.

101-0439-00L  Introduction to Economic Analysis - A Case Study Approach with Cost Benefit Analysis in Transport

SemesterHerbstsemester 2017
DozierendeK. W. Axhausen, R. Schubert
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheEnglisch
KommentarRemark:
Former Title "Introduction to Economic Policy - A Case Study Approach with Cost Benefit Analysis in Transport".


KurzbeschreibungDie Vorlesung stellt einige grundlegende ökonomische Prinzipien sowie die Verfahren der Kosten-Nutzen-Analyse vor; sie führt auch in Methoden zur Ermittlung von Bewertungsgrössen ein
LernzielSichere Kenntnis mikro- und makroökonomischer Grundlagen. Erarbeitung und Übung von Verfahren der Bewertung von Massnahmen und infrastrukturellen Ausbauten
InhaltMikro-und makroökonomische Grundlagen; Kosten - Nutzen - Analyse; Nutzwertanalyse; Europäische Richtlinien; Stated response Verfahren; Reisekostenansatz et al.; Bewertung von Reisezeitveränderungen; Bewertung der Verkehrssicherheit
Skriptmoodle Plattform für die ökonomischen Grundlagen; Umdrucke
LiteraturTaylor, M.P., Mankiw, N.G. (2014): Economics; Harvard Press

VSS (2006) SN 640 820: Kosten-Nutzen-Analysen im Strassenverkehr, VSS, Zürich.

Boardman, A.E., D.H. Greenberg, A.R. Vining und D.L. Weimer (2001) Cost – Benefit – Analysis: Concepts and Practise, Prentice-Hall, Upper Saddle River.

ecoplan and metron (2005) Kosten-Nutzen-Analysen im Strassenverkehr: Kommentar zu SN 640 820, UVEK, Bern.