Autumn Semester 2020 takes place in a mixed form of online and classroom teaching.
Please read the published information on the individual courses carefully.

851-0240-00L  Human Learning (EW1)

SemesterAutumn Semester 2018
LecturersE. Stern
Periodicityyearly recurring course
Language of instructionGerman
CommentThis lecture is only apt for students who intend to enrol in the programs "Teaching Diploma" or "Teaching Certificate". It is about learning in childhood and adolescence.


AbstractThis course looks into scientific theories and also empirical
studies on human learning and relates them to the school.
ObjectiveAnyone wishing to be a successful teacher must first of all understand the learning process. Against this background, theories and findings on the way humans process information and on human behaviour are prepared in such a manner that they can be used for planning and conducting lessons. Students additionally gain an understanding of what is going on in learning and behavioural research so that teachers are put in a position where they can further educate themselves in the field of research into teaching and learning.
ContentThematische Schwerpunkte:
Lernen als Verhaltensänderung und als Informationsverarbeitung; Das menschliche Gedächtnis unter besonderer Berücksichtigung der Verarbeitung symbolischer Information; Lernen als Wissenskonstruktion und Kompetenzerwerb unter besonderer Berücksichtigung des Wissenstransfers; Lernen durch Instruktion und Erklärungen; Die Rolle von Emotion und Motivation beim Lernen; Interindividuelle Unterschiede in der Lernfähigkeit und ihre Ursachen: Intelligenztheorien, Geschlechtsunterschiede beim Lernen

Lernformen:
Theorien und wissenschaftliche Konstrukte werden zusammen mit ausgewählten wissenschaftlichen Untersuchungen in Form einer Vorlesung präsentiert. Die Studierenden vertiefen nach jeder Stunde die Inhalte durch die Bearbeitung von Aufträgen in einem elektronischen Lerntagebuch. Über die Bedeutung des Gelernten für den Schulalltag soll reflektiert werden. Ausgewählte Tagebucheinträge werden zu Beginn jeder Vorlesung thematisiert.
Lecture notesFolien werden zur Verfügung gestellt.
Literature1) Marcus Hasselhorn & Andreas Gold (2006). Pädagogische Psychologie: Erfolgreiches Lernen und Lehren. Stuttgart: Kohlhammer. 2) Jeanne Omrod (2006): Human Learning. Upper Saddle River: Pearson Prentice Hall.
Prerequisites / NoticeThis lecture is only apt for students who intend to enrol in the programs "Lehrdiplom" or "Didaktisches Zertifikat". It is about learning in childhood and adolescence.