Das Herbstsemester 2020 findet in einer gemischten Form aus Online- und Präsenzunterricht statt.
Bitte lesen Sie die publizierten Informationen zu den einzelnen Lehrveranstaltungen genau.

227-0627-00L  Angewandte Computer Architektur

SemesterHerbstsemester 2018
DozierendeA. Gunzinger
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheDeutsch


KurzbeschreibungDiese Vorlesung gibt einen Überblick über die Anforderungen und die Architektur von parallelen Computersystemen unter Berücksichtigung von Rechenleistung, Zuverlässigkeit und Kosten.
LernzielArbeitsweise von parallelen Computersystemen verstehen, solche Systeme entwerfen und modellieren.
InhaltDie Vorlesung Angewandte Computer Architektur gibt technische und unternehmerische Einblicke in innovative Computersysteme/Architekturen (CPU, GPU, FPGA, Spezialprozessoren) und deren praxisnahe Umsetzung. Dabei werden oft die Grenzen der technologischen Möglichkeiten ausgereizt.
Wie ist das Computersystem aufgebaut, das die über 1000 Magneten an der Swiss Light Source (SLS) steuert?
Wie ist das hochverfügbare Alarmzentrum der SBB aufgebaut?
Welche Computer Architekturen werden in Fahrerassistenzsystemen verwendet?
Welche Computerarchitektur versteckt sich hinter einem professionellen digitalen Audio Mischpult?
Wie können Datenmengen von 30 TB/s, wie sie bei einem Protonen-Beschleuniger entstehen, in Echtzeit verarbeitet werden?
Kann die aufwändige Berechnung der Wettervorhersage auch mit GPUs erfolgen?
Nach welcher Systematik können optimale Computerarchitekturen gefunden werden?
Welche Faktoren sind entscheidend, um solche Projekte erfolgreich umzusetzen?
SkriptSkript und Übungsblätter.
Voraussetzungen / BesonderesVoraussetzungen:
Grundlagen der Computerarchitektur.