151-0301-00L  Maschinenelemente

SemesterHerbstsemester 2014
DozierendeM. Meboldt
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheDeutsch


KurzbeschreibungVorstellung von Maschinenelementen und mechanischen Systemen als Grundlage für die Produktentwicklung. Diskussion von Fallbeispielen zu deren Anwendung in Produkten und Systemen.
LernzielDie Studierenden bekommen einen Überblick über die wichtigsten mechanischen Komponenten (Maschinenelemente), welche im Maschinenbau eingesetzt werden. Anhand von ausgewählten Beispielen wird aufgezeigt, wie diese zu funktionalen Teil- und Gesamtsystemen wie Maschinen, Werkzeugen oder Antrieben zusammengefügt werden können. Gleichzeitig wird ebenfalls die Problematik der Fertigung (fertigungsgerechte Konstruktion) behandelt.
Über die parallel laufenden Vorlesungen/Übungen "Technisches Zeichnen und CAD" wird die konstruktive Umsetzung erarbeitet und vertieft.
Inhalt- Entwicklungsprozess: Kurzüberblick
- Stadien des Planungs- und Konstruktionsprozesses
- Anforderungen an eine Konstruktion und ihre technische Umsetzung
- Materialwahl - Grundlagen einer materialgerechten Konstruktion
- Fertigungsverfahren - Grundlagen einer fertigungsgerechten Konstruktion
- Verbindungen, Sicherungen, Dichtungen
- Maschinen-Standardelemente
- Lager & Führungen
- Getriebe und deren Komponenten
- Antriebe

Die Vorstellung der Maschinenelemente wird durch Fallbeispiele ergänzt und veranschaulicht.
SkriptDie Vorlesungsseiten werden vorab auf der Internetseite des pd|z publiziert.
Voraussetzungen / BesonderesFür den Bachelor-Studiengang Maschineningenieurwissenschaften wird Maschinenelemente (HS) zusammen mit Innovationsprozess (FS) geprüft.