Ab 2. November 2020 findet das Herbstsemester 2020 online statt. Ausnahmen: Veranstaltungen, die nur mit Präsenz vor Ort durchführbar sind. Bitte beachten Sie die per E-Mail kommunizierten Informationen der Dozierenden.

151-0502-00L  Mechanik 2: Deformierbare Körper

SemesterFrühjahrssemester 2017
DozierendeD. Mohr
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheDeutsch
KommentarVoraussetzung: 151-0501-00L Mechanik 1: Kinematik und Statik

Die Lehrveranstaltung ist nur für die Studierenden der Maschineningenieurwissenschaften, Bauingenieurwissenschaften und Bewegungswissenschaften.

Studierende der Bewegungswissenschaften und Sport können "Mechanik 1" und "Mechanik 2" nur als Jahreskurs belegen.


Information zur Leistungskontrolle (gültig bis die Lerneinheit neu gelesen wird)
Leistungskontrolle als Jahreskurs mit 151-0501-00L Mechanik 1: Kinematik und Statik
Für Reglement
(Prüfungsblock)
Bachelor-Studiengang Bauingenieurwissenschaften 2014; Ausgabe 01.08.2016 (Prüfungsblock)
Bachelor-Studiengang Maschineningenieurwissenschaften 2010; Ausgabe 03.10.2017 (Prüfungsblock)
Master-Studiengang Bewegungswissenschaften und Sport 2010; Ausgabe 29.10.2013
ECTS Kreditpunkte11 KP
PrüfendeD. Mohr, E. Mazza
FormSessionsprüfung
PrüfungsspracheDeutsch
RepetitionDie Leistungskontrolle wird in jeder Session angeboten. Die Repetition ist ohne erneute Belegung der Lerneinheit möglich.
Prüfungsmodusschriftlich 70 Minuten und 90 Minuten
Zusatzinformation zum PrüfungsmodusPrüfungsinformation für alle Studierenden, die den Jahreskurs "151-0501-00L Mechanik 1: Kinematik und Statik" und "151-0502-00L Mechanik 2: Deformierbare Körper" belegen:
Prüfung "Mechanik 1": 1. Teil: 20 Min. Gleich anschliessend 2. Teil: 50 Min. Falls sich das Ergebnis der zwei Klausuren verbessernd auf die finale Note auswirkt, so zählen diese zu 30% zum Schlussergebnis von "Mechanik 1".
Prüfung "Mechanik 2": 90 Min (multiple choice final exam on paper), falls sich das Ergebnis der Klausur (multiple choice mid-term exam on paper) verbessernd auf die finale Note auswirkt, so zählt diese zu 30% zum Schlussergebnis von "Mechanik 2".
Die Jahreskursnote setzt sich zusammen aus 45% "Mechanik 1" und 55% "Mechanik 2".
Hilfsmittel schriftlichMechanik 1: Teil 1. Keine Hilfsmittel, Teil 2. 1 Formelsammlung von 3 A4-Seiten. Kein TR. Mechanik 2: 1 Formelsammlung von 3 A4-Seiten. Kein TR.
Leistungskontrolle als Semesterkurs (übrige Studiengänge)
ECTS Kreditpunkte6 KP
PrüfendeD. Mohr
FormSessionsprüfung
PrüfungsspracheDeutsch
RepetitionDie Leistungskontrolle wird in jeder Session angeboten. Die Repetition ist ohne erneute Belegung der Lerneinheit möglich.
ZulassungsbedingungMechanik 1
Prüfungsmodusmündlich 20 Minuten
Zusatzinformation zum PrüfungsmodusTeilnahme an einer Semester-Klausur möglich. Falls sich das Ergebnis dieser verbessernd auf die finale Note auswirkt, so zählt diese zu 30 % zum Schlussergebnis von "Mechanik 2".
Falls die Lerneinheit innerhalb eines Prüfungsblockes geprüft wird, werden die Kreditpunkte für den gesamten bestandenen Block erteilt.
Diese Angaben können noch zu Semesterbeginn aktualisiert werden; verbindlich sind die Angaben auf dem Prüfungsplan.