151-0761-00L  Praxiskurs zu Fokusprojekten mit Schwerpunkt Produktentwicklung

SemesterHerbstsemester 2017
DozierendeR. P. Haas, C. R. Dietzsch, I. Goller, C. Schorno
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheDeutsch
KommentarNur Fokusstudierende. 2 bis max. 3 Studierende pro Fokus-Projekt.



Lehrveranstaltungen

NummerTitelUmfangDozierende
151-0761-00 GPraxiskurs zu Fokusprojekten mit Schwerpunkt Produktentwicklung
Die genauen Themen werden während der Veranstaltung mitgeteilt. Einzelne Themen wie Sicherheit, Öffentlichkeitsarbeit, Verträge und Patente sind THemen, welche alle Fokusteams besuchen und kennen müssen, auch wenn dieser Kurs nicht belegt wird.
40s Std.
Do08-12HG G 1 »
R. P. Haas, C. R. Dietzsch, I. Goller, C. Schorno

Katalogdaten

KurzbeschreibungDieser Kurs vermittelt den laufenden Fokusprojektteams in dichter Form praktische Hinweise in den Bereichen Projektmanagement, Kommunikation und Präsentationen, sowie Umgang mit Medien, Lie-feranten, Coaches, Patenten und Sicherheitsfragen.
LernzielTeilnehmende bekommen Tipps, Hinweise und Hintergrundinformationen von Dozierenden mit grosser Praxiserfahrung, welche im laufenden Projekt angewendet werden.
InhaltProjektmanagement
- Eine gute Projektbasis legen
- Planung und Controlling von Projekten
- Selbstmanagement
- Produktvalidierung und Testing
- Problemlösungszyklus und für Dritte nachvollziehbare Entscheide

Kommunikation
- Kommunikation im Team und mit Coaches
- Public Relations in a Nutshell (*)
- Gewinnen von und Umgang mit Lieferanten und Sponsoren (*)
- Technische Berichte erstellen
- Reviewpräsentationen gestalten, die ankommen

Umgang und Hinweise in Bezug auf
- Erwartungen und Konflikte
- Burnoutprophylaxe, Zeitmanagment, Arbeitsstörungen (*)
- Sicherheitsfragen (*)
- Fragestellungen rund um Patente (*)

(*) Diese Themen müssen von alen Fokusprojektteams gehört werden.
SkriptUnterlagen werden elektronisch zur Verfügung gestellt.
Voraussetzungen / Besonderes- Nur für Studierende, die gleichzeitig ein Fokusprojekt belegen

Leistungskontrolle

Information zur Leistungskontrolle (gültig bis die Lerneinheit neu gelesen wird)
Leistungskontrolle als Semesterkurs
ECTS Kreditpunkte3 KP
PrüfendeR. P. Haas, C. R. Dietzsch, I. Goller, C. Schorno
Formbenotete Semesterleistung
PrüfungsspracheDeutsch
RepetitionRepetition nur nach erneuter Belegung der Lerneinheit möglich.
Zusatzinformation zum PrüfungsmodusDie benotete Semesterleistung besteht aus einem Umsetzungsbericht eines Kurselements.

Lernmaterialien

Keine öffentlichen Lernmaterialien verfügbar.
Es werden nur die öffentlichen Lernmaterialien aufgeführt.

Gruppen

Keine Informationen zu Gruppen vorhanden.

Einschränkungen

VorrangDie Belegung der Lerneinheit ist nur durch die primäre Zielgruppe möglich
Primäre ZielgruppeMaschineningenieurwissenschaften BSc (152000) ab Semester 05

Angeboten in

StudiengangBereichTyp
Maschineningenieurwissenschaften BachelorWählbare Fächer Fokus-ProjekteWInformation