252-0845-00L  Informatik I

SemesterHerbstsemester 2017
DozierendeH. Lehner, F. O. Friedrich
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheDeutsch



Katalogdaten

KurzbeschreibungDie Vorlesung vermittelt eine Einführung in die Programmierung, mit Schwerpunkt auf den grundlegenden Programmierkonzepten.
LernzielVerständnis der grundlegenden Programmierkonzepte. Fähigkeit, einfache Programme schreiben und lesen zu können. Fähigkeit, andere (konzeptionell ähnliche) Programmiersprachen rasch erlernen zu können.
InhaltVariablen, Typen, Kontrollanweisungen, Prozeduren und Funktionen, Scoping, Rekursion, dynamische Programmierung, vektorisierte Programmierung, Effizienz.
Als Lernsprachen werden Java und Matlab verwendet.
LiteraturSprechen Sie Java?
Hanspeter Mössenböck
dpunkt.verlag

Leistungskontrolle

Information zur Leistungskontrolle (gültig bis die Lerneinheit neu gelesen wird)
Leistungskontrolle als Jahreskurs mit 252-0846-00L Informatik II (nächstes Semester)
Für Reglement
(Prüfungsblock)
Bachelor-Studiengang Bauingenieurwissenschaften 2010; Ausgabe 20.08.2013 (Prüfungsblock)
Bachelor-Studiengang Geomatik und Planung 2010; Ausgabe 27.02.2018 (Prüfungsblock)
Bachelor-Studiengang Umweltingenieurwissenschaften 2010; Ausgabe 29.10.2013 (Prüfungsblock)
Bachelor-Studiengang Umweltingenieurwissenschaften 2010; Ausgabe 07.03.2018 (Prüfungsblock)
ECTS Kreditpunkte9 KP
Leistungskontrolle als Semesterkurs (übrige Studiengänge)
Im Prüfungsblock fürBachelor-Studiengang Bauingenieurwissenschaften 2014; Ausgabe 01.08.2016 (Prüfungsblock)
ECTS Kreditpunkte5 KP
PrüfendeH. Lehner, F. O. Friedrich
FormSessionsprüfung
PrüfungsspracheDeutsch
RepetitionDie Leistungskontrolle wird in jeder Session angeboten. Die Repetition ist ohne erneute Belegung der Lerneinheit möglich.
Prüfungsmodusschriftlich 60 Minuten
Zusatzinformation zum PrüfungsmodusDurch Bearbeitung der wöchentlichen Übungsserien kann ein Bonus von maximal 0.25 Notenpunkten erarbeitet werden, der an die Prüfung mitgenommen wird. Der Bonus ist proportional zur erreichten Punktzahl über alle Serien, wobei volle Punktzahl einem Bonus von 0.25 entspricht. Dieser Bonus kann nicht in spätere Repetitionsklausuren mitgenommen werden.
Hilfsmittel schriftlichVier A4 Seiten (zwei A4 Blätter), handgeschrieben oder min. Schriftgrösse 11 Pkt.
Falls die Lerneinheit innerhalb eines Prüfungsblockes geprüft wird, werden die Kreditpunkte für den gesamten bestandenen Block erteilt.
Diese Angaben können noch zu Semesterbeginn aktualisiert werden; verbindlich sind die Angaben auf dem Prüfungsplan.

Lernmaterialien

 
HauptlinkVorlesungswebsite
LernumgebungCode Expert
LiteraturBuch zur Vorlesung
Es werden nur die öffentlichen Lernmaterialien aufgeführt.

Lehrveranstaltungen

NummerTitelUmfangDozierende
252-0845-00 VInformatik I2 Std.
Di10-12HPH G 2 »
H. Lehner, F. O. Friedrich
252-0845-00 UInformatik I2 Std.
Do13-15CHN G 22 »
13-15ETZ J 91 »
13-15HG G 26.1 »
13-15IFW B 42 »
13-15IFW C 31 »
13-15IFW C 33 »
13-15LFW C 5 »
15-17CHN G 22 »
15-17ETZ J 91 »
15-17HG G 26.1 »
15-17LFW C 1 »
15-17LFW C 11 »
H. Lehner, F. O. Friedrich

Gruppen

Keine Informationen zu Gruppen vorhanden.

Einschränkungen

Keine zusätzlichen Belegungseinschränkungen vorhanden.

Angeboten in

StudiengangBereichTyp
Bauingenieurwissenschaften BachelorBasisprüfungOInformation
Geomatik und Planung BachelorBasisprüfungOInformation
Informatik (Allgemeines Angebot)Informatik für NichtinformatikerZInformation
Umweltingenieurwissenschaften BachelorBasisprüfung (1. Sem.)OInformation