Ab 2. November 2020 findet das Herbstsemester 2020 online statt. Ausnahmen: Veranstaltungen, die nur mit Präsenz vor Ort durchführbar sind.
Bitte beachten Sie die per E-Mail kommunizierten Informationen der Dozierenden.

529-0432-00L  Physikalische Chemie IV: Magnetische Resonanz

SemesterHerbstsemester 2018
DozierendeB. H. Meier, M. Ernst, G. Jeschke
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheDeutsch



Katalogdaten

KurzbeschreibungTheoretische Grundlagen der magnetischen Resonanz (NMR, ESR) und ausgewählte Anwendungsbeispiele.
LernzielEinführung in die Grundlagen der magnetischen Resonanz in isotroper und anisotroper phase.
InhaltTheoretische und experimentelle Grundlagen der magnetischen Resonanz-Spektroskopie (Kernresonanz (NMR) und Elektronenspinresonanz (ESR)) in flüssiger und fester Phase. Klassische Beschreibung mittels der Bloch-Gleichungen, chemischer Austausch und zweidimensionale Exchange-Spektroskopie. Fourier-Spektroskopie, Echo-Phänomene und "Puls trickery". Interpretation der NMR Parameter wie chemische Verschiebung, skalare Kopplung und Dipolkopplung und Relaxationszeiten. Grundlagen der quantenmechanischen Beschreibung im Dichteoperatorformalismus. Die wichtigsten Wechselwirkungen in der magnetischen Resonanz in isotroper und anisotroper Phase und deren Hamilton-Operatoren. Anwendungen aus der Chemie, Biologie, Physik und Medizin, z.B. Ermittlung der dreidimensionalen Molekülstruktur, insbesondere von (biologischen) Makromolekülen, Bestimmung der Struktur von paramagnetischen Verbindungen, bildgebende NMR/MRI.
Skriptwird in der Vorlesung verteilt (in english)
Literatursee http://www.ssnmr.ethz.ch/education/PC_IV_Lecture

Leistungskontrolle

Information zur Leistungskontrolle (gültig bis die Lerneinheit neu gelesen wird)
Leistungskontrolle als Jahreskurs mit 529-0434-00L Physical Chemistry V: Spectroscopy (nächstes Semester)
Für Reglement
(Prüfungsblock)
Bachelor-Studiengang Chemie 2005; Ausgabe 27.03.2018 (Prüfungsblock II)
Bachelor-Studiengang Chemie 2018; Ausgabe 29.11.2018 (Prüfungsblock II)
ECTS Kreditpunkte8 KP
Leistungskontrolle als Semesterkurs (übrige Studiengänge)
ECTS Kreditpunkte4 KP
PrüfendeB. H. Meier, G. Jeschke
FormSessionsprüfung
PrüfungsspracheDeutsch
RepetitionDie Leistungskontrolle wird in jeder Session angeboten. Die Repetition ist ohne erneute Belegung der Lerneinheit möglich.
Prüfungsmodusmündlich 30 Minuten
Zusatzinformation zum PrüfungsmodusPrüfung auf Deutsch oder Englisch
Falls die Lerneinheit innerhalb eines Prüfungsblockes geprüft wird, werden die Kreditpunkte für den gesamten bestandenen Block erteilt.
Diese Angaben können noch zu Semesterbeginn aktualisiert werden; verbindlich sind die Angaben auf dem Prüfungsplan.

Lernmaterialien

Keine öffentlichen Lernmaterialien verfügbar.
Es werden nur die öffentlichen Lernmaterialien aufgeführt.

Lehrveranstaltungen

NummerTitelUmfangDozierende
529-0432-00 GPhysikalische Chemie IV: Magnetische Resonanz
Vorlesung: Fr 8-10
Übungen: Di 9-10
3 Std.
Di09-10HCI D 6 »
09-10HCI E 2 »
09-10HCI E 8 »
09-10HCI J 4 »
09-10HCP E 47.3 »
11-12HCI E 2 »
Fr08-10HCI J 6 »
B. H. Meier, M. Ernst, G. Jeschke

Gruppen

Keine Informationen zu Gruppen vorhanden.

Einschränkungen

Keine zusätzlichen Belegungseinschränkungen vorhanden.

Angeboten in

StudiengangBereichTyp
Chemie BachelorObligatorische Fächer Prüfungsblock IIOInformation