401-0302-10L  Komplexe Analysis

SemesterFrühjahrssemester 2021
DozierendeA. Iozzi
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheDeutsch


Information zur Leistungskontrolle (gültig bis die Lerneinheit neu gelesen wird)
Leistungskontrolle als Semesterkurs
Im Prüfungsblock fürBachelor-Studiengang Elektrotechnik und Informationstechnologie 2012; Ausgabe 24.02.2016 (Prüfungsblock)
Bachelor-Studiengang Elektrotechnik und Informationstechnologie 2016; Ausgabe 31.10.2017 (Basisprüfungsblock B)
Bachelor-Studiengang Elektrotechnik und Informationstechnologie 2017; Ausgabe 07.04.2022 (Basisprüfungsblock B)
Bachelor-Studiengang Rechnergestützte Wissenschaften 2012; Ausgabe 13.12.2016 (Prüfungsblock)
Bachelor-Studiengang Rechnergestützte Wissenschaften 2016; Ausgabe 27.03.2018 (Basisprüfungsblock 2)
Bachelor-Studiengang Rechnergestützte Wissenschaften 2018; Ausgabe 24.05.2022 (Basisprüfungsblock 2)
ECTS Kreditpunkte4 KP
PrüfendeA. Iozzi
FormSessionsprüfung
PrüfungsspracheDeutsch
RepetitionDie Leistungskontrolle wird in jeder Session angeboten. Die Repetition ist ohne erneute Belegung der Lerneinheit möglich.
Prüfungsmodusschriftlich 120 Minuten
Zusatzinformation zum PrüfungsmodusDie aktive Mitarbeit (Schnellübungen) in den Übungen wird in einen Notenbonus von 0 bis 0.25 umgerechnet und anschliessend ungerundet zur ungerundeten Note aus der Sesssionsprüfung addiert.
Hilfsmittel schriftlich20 A4-Seiten ( = 10 Blätter) selbst verfasste Notizen. Kein Taschenrechner, keine Bücher.
Falls die Lerneinheit innerhalb eines Prüfungsblockes geprüft wird, werden die Kreditpunkte für den gesamten bestandenen Block erteilt.
Diese Angaben können noch zu Semesterbeginn aktualisiert werden; verbindlich sind die Angaben auf dem Prüfungsplan.