401-3058-00L  Kombinatorik I

Semester Frühjahrssemester 2013
Dozierende N. Hungerbühler
Periodizität 2-jährlich wiederkehrende Veranstaltung
Lehrsprache Deutsch


Kurzbeschreibung Der Kurs Kombinatorik I und II ist eine Einfuehrung in die abzaehlende Kombinatorik.
Lernziel Die Studierenden sind in der Lage, kombinatorische Probleme einzuordnen und die adaequaten Techniken zu deren Loesung anzuwenden.
Inhalt Inhalt der Vorlesungen Kombinatorik I und II: Kongruenztransformationen der Ebene, Symmetriegruppen von geometrischen Figuren, Eulersche Funktion, Cayley-Graphen, formale Potenzreihen, Permutationsgruppen, Zyklen, Lemma von Burnside, Zyklenzeiger, Saetze von Polya, Anwendung auf die Graphentheorie und isomere Molekuele.
Voraussetzungen / Besonderes Wer 401-3052-00L Kombinatorik (letztmals im FS 2008 gelesen) für den Bachelor- oder Master-Studiengang Mathematik anrechnen lässt, darf 401-3058-00L Kombinatorik I nur noch fürs Mathematik Lehrdiplom oder fürs Didaktik-Zertifikat Mathematik anrechnen lassen.