Ab 2. November 2020 findet das Herbstsemester 2020 online statt. Ausnahmen: Veranstaltungen, die nur mit Präsenz vor Ort durchführbar sind.
Bitte beachten Sie die per E-Mail kommunizierten Informationen der Dozierenden.

Suchergebnis: Lehrveranstaltungen im Herbstsemester 2016

Mathematik Master Information
Kernfächer
Für das Master-Diplom in Angewandter Mathematik ist die folgende Zusatzbedingung (nicht in myStudies ersichtlich) zu beachten: Mindestens 15 KP der erforderlichen 28 KP aus Kern- und Wahlfächern müssen aus Bereichen der angewandten Mathematik und weiteren anwendungsorientierten Gebieten stammen.
(auch Bachelor-)Kernfächer aus Bereichen der angewandten Mathematik ..
Nebst weiteren Einschränkungen gilt:
Die Anrechnung von 401-3601-00L Wahrscheinlichkeitstheorie / Probability Theory im Master-Studiengang ist nur dann zulässig, wenn weder 401-3642-00L Brownian Motion and Stochastic Calculus noch 401-3602-00L Applied Stochastic Processes für den Bachelor-Studiengang angerechnet wurde.
Neu ist 402-0205-00L Quantenmechanik I als angewandtes Kernfach anrechenbar, aber nur unter der Bedingung, dass 402-0224-00L Theoretische Physik (letztmals im FS 2016 angeboten) nicht angerechnet wird oder wurde (weder im Bachelor- noch im Master-Studiengang).
Wenden Sie sich für die Kategoriezuordnung nach dem Verfügen des Prüfungsresultates an das Studiensekretariat (www.math.ethz.ch/studiensekretariat).
NummerTitelTypECTSUmfangDozierende
401-3601-00LProbability Theory
Das Bachelor-Kernfach 401-3601-00L Wahrscheinlichkeitstheorie / Probability Theory ist für Studierende mit einem ETH Zürich Bachelor-Abschluss in Mathematik für den Master-Studiengang Mathematik anrechenbar, falls sie im vorangegangenen Bachelor-Studium keine der drei Lerneinheiten 401-3601-00L Wahrscheinlichkeitstheorie / Probability Theory, 401-3642-00L Brownian Motion and Stochastic Calculus bzw. 401-3602-00L Applied Stochastic Processes für den Bachelor-Abschluss anrechnen liessen.
Ausserdem ist höchstens eines der drei Fächer
401-3461-00L Funktionalanalysis I / Functional Analysis I
401-3531-00L Differentialgeometrie I / Differential Geometry I
401-3601-00L Wahrscheinlichkeitstheorie / Probability Theory
im Master-Studiengang Mathematik anrechenbar.
W10 KP4V + 1U
401-3601-00 VProbability Theory4 Std.
Di10-12HG G 3 »
Do10-12HG G 3 »
A.‑S. Sznitman
401-3601-00 UProbability Theory
Tue 13-14 or Tue 14-15 starting in the second week of the semester (Sep 27, 2016)
1 Std.
Di13-14HG F 26.5 »
13-14ML H 41.1 »
14-15HG F 26.5 »
14-15ML H 41.1 »
A.‑S. Sznitman
402-0205-00LQuantenmechanik I Information W10 KP3V + 2U
402-0205-00 VQuantenmechanik I
**gemeinsam mit der Uni Zürich**
3 Std.
Di09-11HPV G 4 »
Do11-12HPV G 4 »
T. K. Gehrmann
402-0205-00 UQuantenmechanik I
**gemeinsam mit der Uni Zürich**
Do 9-11 oder Do 15-17 gemäss Gruppeneinteilung
2 Std.
Do09-11HCI H 8.1 »
09-11HIT J 53 »
15-17HIL E 10.1 »
15-17HIL F 10.3 »
15-17HPK D 24.2 »
15-17HPV G 4 »
T. K. Gehrmann
  •  Seite  1  von  1