Suchergebnis: Lerneinheiten im Herbstsemester 2016

Interdisziplinäre Naturwissenschaften Bachelor Information
Physikalisch-Chemischen Fachrichtung
1. Semester (Physikalisch-Chemische Richtung)
Obligatorische Fächer Basisprüfung
NummerTitelTypECTSUmfangDozierende
401-1261-07LAnalysis IO10 KP6V + 3UM. Einsiedler
401-1151-00LLineare Algebra IO7 KP4V + 2UM. Akveld
402-1701-00LPhysik IO7 KP4V + 2UA. Wallraff
529-0011-01LAllgemeine Chemie I (PC) Information O3 KP2V + 1UF. Merkt
Übrige obligatorische Fächer des Basisjahrs
NummerTitelTypECTSUmfangDozierende
529-0011-04LAllgemeine Chemie (Praktikum) Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Obligatorische Belegung bis spätestens 19. September 2016.

Informationen zum Praktikum am Begrüssungstag.
O8 KP12PH. V. Schönberg, E. C. Meister
Wahlfächer
NummerTitelTypECTSUmfangDozierende
529-0011-02LAllgemeine Chemie I (AC)W3 KP2V + 1UA. Togni
529-0011-03LAllgemeine Chemie I (OC)W3 KP2V + 1UH. Wennemers
3. Semester (Physikalisch-Chemische Richtung)
Obligatorische Fächer: Prüfungsblock
NummerTitelTypECTSUmfangDozierende
529-0422-00LPhysikalische Chemie II: Chemische ReaktionskinetikO4 KP3V + 1UH. J. Wörner
402-2883-00LPhysik IIIO7 KP4V + 2UJ. Home
Wahlfächer
Im Bachelor-Studiengang Interdisziplinäre Naturwissenschaften können die Studierenden prinzipiell alle Lehrveranstaltungen wählen, die in einem Bachelor-Studiengang der ETH angeboten werden.

Zu Beginn des 2. Studienjahrs legt jeder Studierende in Absprache mit dem Studiendelegierten für Interdisziplinäre Naturwissenschaften sein/ihr individuelles Studienprogramm fest. Siehe Studienreglement 2010 für Details.
NummerTitelTypECTSUmfangDozierende
252-0027-00LEinführung in die Programmierung Information W7 KP4V + 2UT. Gross
252-0847-00LInformatik Information W5 KP2V + 2UB. Gärtner
327-0103-00LEinführung in die MaterialwissenschaftW3 KP3GM. Niederberger, N. Spencer, P. Uggowitzer
327-0301-00LMaterialwissenschaft IW3 KP3GJ. F. Löffler, A. R. Studart, P. Uggowitzer
401-2303-00LFunktionentheorie Information W6 KP3V + 2UR. Pandharipande
401-2333-00LMethoden der mathematischen Physik IW6 KP3V + 2UC. A. Keller
402-0205-00LQuantenmechanik I Information W10 KP3V + 2UT. K. Gehrmann
402-0255-00LEinführung in die FestkörperphysikW10 KP3V + 2UK. Ensslin
402-0263-00LAstrophysics I Information W10 KP3V + 2UA. Refregier
402-0595-00LSemiconductor Nanostructures Information W6 KP2V + 1UT. M. Ihn
402-2203-01LAllgemeine Mechanik Information W7 KP4V + 2UG. M. Graf
551-0015-00LBiologie IW2 KP2VR. Glockshuber, E. Hafen
529-0051-00LAnalytische Chemie IW3 KP3GD. Günther, M.‑O. Ebert, R. Zenobi
551-0105-00LGrundlagen der Biologie IAW5 KP5GM. Aebi, E. Hafen
529-0121-00LAnorganische Chemie I Information W3 KP2V + 1UA. Mezzetti
529-0221-00LOrganische Chemie IW3 KP2V + 1UF. Diederich, C. Schaack
701-0023-00LAtmosphäre Information W3 KP2VH. Wernli, E. Fischer, T. Peter
701-0245-00LIntroduction to Evolutionary BiologyW2 KP2VG. Velicer, S. Wielgoss
701-0401-00LHydrosphäreW3 KP2VR. Kipfer, C. Roques
701-0423-00LChemie aquatischer SystemeW3 KP2GL. Winkel
701-0461-00LNumerische Methoden in der Umweltphysik Information W3 KP2GC. Schär, O. Fuhrer
701-0473-00LWettersysteme Information W3 KP2GM. A. Sprenger, C. Grams
701-0475-00LAtmosphärenphysikW3 KP2GU. Lohmann, A. A. Mensah
701-0501-00LPedosphäre Information W3 KP2VR. Kretzschmar
752-4001-00LMikrobiologie Information W2 KP2VM. Schuppler, S. Schlegel, J. Vorholt-Zambelli
Praktika, Semesterarbeiten, Proseminare, Exkursionen
Weitere Praktika ergeben sich aus den Wahlfächerpaketen, die individuell beim Studiendelegierten zu beantragen sind.
NummerTitelTypECTSUmfangDozierende
529-0011-04LAllgemeine Chemie (Praktikum) Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Obligatorische Belegung bis spätestens 19. September 2016.

Informationen zum Praktikum am Begrüssungstag.
O8 KP12PH. V. Schönberg, E. C. Meister
529-0129-00LAnorganische und Organische Chemie II Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Belegung nur möglich bis 1 Woche vor Semsterbeginn.
W11 KP16PA. Mezzetti, A. Togni
5. Semester (Physikalisch-Chemische Richtung)
Praktika, Semesterarbeiten, Proseminare, Exkursionen
Weitere Praktika ergeben sich aus den Wahlfächerpaketen, die individuell beim Studiendelegierten zu beantragen sind.
NummerTitelTypECTSUmfangDozierende
402-0241-00LFortgeschrittenes Experimentieren I Information Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
WICHTIG: Diese Lehrveranstaltung darf nur einmal in Rahmen des Bachelor-Studiums belegt werden.
W9 KP18PC. Grab, T. M. Ihn
529-0450-00LSemesterarbeitW18 KP18ADozent/innen
529-0020-00LResearch ProjectW20 KP20ADozent/innen
Bachelor-Arbeit
NummerTitelTypECTSUmfangDozierende
529-0400-00LBachelor-ArbeitO15 KP15DDozent/innen
Biochemisch-Physikalischen Fachrichtung
1. Semester (Biochemisch-Physikalische Richtung)
Obligatorische Fächer Basisprüfung
NummerTitelTypECTSUmfangDozierende
551-0105-00LGrundlagen der Biologie IAO5 KP5GM. Aebi, E. Hafen
401-0271-00LGrundlagen der Mathematik I (Analysis A)W5 KP3V + 2UL. Keller
401-1261-07LAnalysis IW10 KP6V + 3UM. Einsiedler
401-0231-10LAnalysis IW8 KP4V + 3UD. A. Salamon
529-0001-00LInformatik IO4 KP2V + 2UP. H. Hünenberger
529-0011-02LAllgemeine Chemie I (AC)O3 KP2V + 1UA. Togni
529-0011-03LAllgemeine Chemie I (OC)O3 KP2V + 1UH. Wennemers
529-0011-01LAllgemeine Chemie I (PC) Information O3 KP2V + 1UF. Merkt
Übrige obligatorische Fächer des Basisjahrs
NummerTitelTypECTSUmfangDozierende
529-0011-04LAllgemeine Chemie (Praktikum) Belegung eingeschränkt - Details anzeigen
Obligatorische Belegung bis spätestens 19. September 2016.

Informationen zum Praktikum am Begrüssungstag.
O8 KP12PH. V. Schönberg, E. C. Meister
3. Semester (Biochemisch-Physikalische Richtung)
Obligatorische Fächer: Prüfungsblock
NummerTitelTypECTSUmfangDozierende
401-0373-00LMathematics III: Partial Differential EquationsW4 KP2V + 1UF. Da Lio
401-0353-00LAnalysis IIIW4 KP2V + 1UE. Kowalski
402-0043-00LPhysik IW4 KP3V + 1UT. Esslinger
402-1701-00LPhysik IW7 KP4V + 2UA. Wallraff
529-0422-00LPhysikalische Chemie II: Chemische ReaktionskinetikO4 KP3V + 1UH. J. Wörner
529-0221-00LOrganische Chemie IO3 KP2V + 1UF. Diederich, C. Schaack
Wahlfächer
Im Bachelor-Studiengang Interdisziplinäre Naturwissenschaften können die Studierenden prinzipiell alle Lehrveranstaltungen wählen, die in einem Bachelor-Studiengang der ETH angeboten werden.

Zu Beginn des 2. Studienjahrs legt jeder Studierende in Absprache mit dem Studiendelegierten für Interdisziplinäre Naturwissenschaften sein/ihr individuelles Studienprogramm fest. Siehe Studienreglement 2010 für Details.
NummerTitelTypECTSUmfangDozierende
252-0027-00LEinführung in die Programmierung Information W7 KP4V + 2UT. Gross
252-0847-00LInformatik Information W5 KP2V + 2UB. Gärtner
401-0373-00LMathematics III: Partial Differential EquationsW4 KP2V + 1UF. Da Lio
401-1151-00LLineare Algebra IW7 KP4V + 2UM. Akveld
401-2303-00LFunktionentheorie Information W6 KP3V + 2UR. Pandharipande
401-2333-00LMethoden der mathematischen Physik IW6 KP3V + 2UC. A. Keller
402-0263-00LAstrophysics I Information W10 KP3V + 2UA. Refregier
402-2203-01LAllgemeine Mechanik Information W7 KP4V + 2UG. M. Graf
402-2883-00LPhysik IIIW7 KP4V + 2UJ. Home
551-0103-00LGrundlagen der Biologie II: ZellbiologieW5 KP5VE. Hafen, J. Fernandes de Matos, U. Kutay, G. Schertler, U. Suter, S. Werner
551-1295-00LIntroduction to Bioinformatics: Concepts and Applications Information W6 KP4GW. Gruissem, K. Bärenfaller, A. Caflisch, G. Capitani, J. Fütterer, M. Robinson, A. Wagner
529-0051-00LAnalytische Chemie IW3 KP3GD. Günther, M.‑O. Ebert, R. Zenobi
529-0121-00LAnorganische Chemie I Information W3 KP2V + 1UA. Mezzetti
752-4001-00LMikrobiologie Information W2 KP2VM. Schuppler, S. Schlegel, J. Vorholt-Zambelli
701-0243-01LBiologie III: ÖkologieW3 KP2VS. Güsewell, C. Vorburger
701-0245-00LIntroduction to Evolutionary BiologyW2 KP2VG. Velicer, S. Wielgoss
701-0023-00LAtmosphäre Information W3 KP2VH. Wernli, E. Fischer, T. Peter
701-0501-00LPedosphäre Information W3 KP2VR. Kretzschmar
701-0401-00LHydrosphäreW3 KP2VR. Kipfer, C. Roques
701-0255-00LBiochemieW2 KP2VH.‑P. Kohler
701-0423-00LChemie aquatischer SystemeW3 KP2GL. Winkel
701-0461-00LNumerische Methoden in der Umweltphysik Information W3 KP2GC. Schär, O. Fuhrer
5. Semester (Biochemisch-Physikalische Richtung)
Praktika, Semesterarbeiten, Proseminare, Exkursionen
Praktika ergeben sich aus den Wahlfächerpaketen, die individuell beim Studiendelegierten zu beantragen sind.
NummerTitelTypECTSUmfangDozierende
529-0450-00LSemesterarbeitW18 KP18ADozent/innen
Bachelor-Arbeit
NummerTitelTypECTSUmfangDozierende
529-0400-00LBachelor-ArbeitO15 KP15DDozent/innen
Übrige Fächer des Bachelor-Studiums
Im Bachelor-Studiengang Interdisziplinäre Naturwissenschaften können die Studierenden prinzipiell alle Lehrveranstaltungen wählen, die in einem Bachelor-Studiengang der ETH angeboten werden.

Zu Beginn des 2. Studienjahrs legt jeder Studierende in Absprache mit dem Studiendelegierten für Interdisziplinäre Naturwissenschaften sein/ihr individuelles Studienprogramm fest. Siehe Studienreglement 2010 für Details.
Weitere Wahlfächer
Weitere Wahlfächer ergeben sich aus den Wahlfächerpaketen, die beim Studiendelegierten individuell zu beantragen sind.
» Auswahl aus sämtlichen Lehrveranstaltungen der ETH, gemäss Fächerpaket
GESS Wissenschaft im Kontext
» siehe Studiengang GESS Wissenschaft im Kontext: Typ A: Förderung allgemeiner Reflexionsfähigkeiten
» siehe Studiengang GESS Wissenschaft im Kontext: Sprachkurse ETH/UZH
» Empfehlungen aus dem Bereich GESS Wissenschaft im Kontext (Typ B) für das D-CHAB.